Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Überwintern, wie konserviere ich Tank und Benzin? (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von André(R) E-Mail, Ammersbek, 23.09.2017, 13:23

Hallo Rainer,

ich würde einen frischen Ölwechsel machen, den Luftdruck der Reifen erhöhen und den Wagen vorher schön warm gefahren in den Winterschlaf schicken.

Bezüglich des Kraftstoffes und dem Tank würde ich für ein paar Monate nichts unternehmen, außer voll zu tanken.

Wenn er länger steht aber schon.
Einen Benzinstabilisator und evtl. ein wenig 2-Takt Öl, einige schwören drauf.
Bezüglich des Kraftstoffes muss Du auch unterscheiden.
Offenes oder geschlossenes Krafstoffsystem?
Alte Wagen ohne Kat oder mit U-Kat haben durchweg ein offenes System, d.h. der Tank wird zur Umgebungsluft hin entlüftet.
Neuere Wagen mit G-Kat haben durchweg ein geschlossenes System, entlüften in ein Expansionsbehälter, dem Aktivkohlebehälter und die Gase werden bei laufenden Motor über ein Taktventil dem Motor zu Verbrennung zugführt.

Nun ist ja in allen Kraftstoffen Ethanol enthalten, das zieht Wasser an.
Ähnlich wie bei der Bremsflüssigkeit.
Ist das Ethanol gesätigt spaltet sich Wasser und Alkohol vom Benzin ab und kann im Tank für üble Schäden sorgen.
Dem Kunststofftank wird nichts passieren, dem Blechtank aber u.U. schon.
Den fördernden Bauteilen und der Gemischaufbereitung vermutlich auch.
Bosch K- und KE-Jetronic, Pierburg DL-Einspritzung, die sind da sehr empfindlich.

Und: Bei einem offenen System geht das je nach Standort (Luftfeuchtigkeit,Temperaturwechsel warm/kalt) u.U. recht zügig von statten.
Bei einem geschlossen gar nicht bis sehr deutlich langsamer.

Grundsätzlich kann aktuell verkauftes Benzin auch regelrecht schlecht werden.
Unter ungünstigen Bedingungen schon nach einigen Monaten.

Beste Grüße André

"Leidenschaft hat kein Verfallsdatum"
[image]


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - Ekki - Uli Horb a.N.
127491 Postings in 21015 Threads, 2119 registrierte User, 16 User online (2 reg., 14 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Kontakt
RSS Feed