Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Meinungen zum Zustand Pleuellager, Verteiler (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Wolfgang(R) E-Mail, Ahrweiler, 23.09.2017, 23:50

» Dabei bin ich über den doch guten Zustand des Motor erfreut. Der Motor
» wurde scheinbar schon überholt. Da stellt sich mir natürlich die Frage ob
» ich den Motor nicht mit einem neuen Dichtsatz so wieder zusammen baue. Was
» meint ihr?

Nicht scheinbar (dann hätte den Anschein, wäre es aber nicht), sondern offenbar oder anscheinend wurde der Motor mal überholt.
Die Zylinderlaufbahnen sehen gut aus, die Pleuellager mittelprächtig (mir scheint, die Kurbelwelle ist etwas riefig, geht aber noch, mach die PL neu (Teilenummer ablesen UND Lagerzapfen mit Mikrometer vermessen UND Plastigage beim Zusammenbauen.
Jetzt ist's schon spät und ich werfe vielleicht was durcheinander: ist das richtig, dass die Nuten der Verdrehsicherung der Lagerschalen aufeinander stehen? War's nicht so, dass die gegenüber liegen müssen (oder bin ich nur müde und das war beim M20 so - ich muss der Tage mal nachsehen). Erkennst Du aber, wenn Du mal schaust, was auf den Pleueln seitlich drauf steht, die Markierungen müssen auf derselben Seite liegen.

Die Kolbenringe würde ich in jedem Fall durch neue ersetzen, dabei solche mit einem dreiteiligen Ölabstreifring nehmen.

» Desweiteren schein der Verteiler an der Welle eine Schlag bekommen zu
» haben so dass Diese eiert. Kann man da noch was retten, oder habe ich nun
» einen Ersatzteilspender?

Da kannst Du nichts retten. Mindestens das obere Teil muss ersetzt werden. Da das selten kaputt geht, wird man leicht etwas passendes finden.

Gruß
Wolfgang


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - Gonzo
127535 Postings in 21020 Threads, 2121 registrierte User, 17 User online (1 reg., 16 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Kontakt
RSS Feed