Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Umrüstung auf Doppelvergaser - besser: etwas mehr Durchzug... (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von sundw2002(R) E-Mail, Miesbach/ Obb., 04.10.2017, 17:11

Hallo Marc,
wenn es Dir um's Schrauben geht, kannst Du natürlich den neuen Weg gehen. Aber spürbar mehr Drehmoment gewinnst Du mit 1602- Kolben nicht, nur minimal mehr Spitzenleistung (kauf Dir mal Auto Motor und Sport Heft 2/1975 (Test BMW 1502)). Auch die Simons bringt bei dem Motor keine Mehrleistung, ev. der E-Lüfter (präzise Erkenntnisse liegen dazu aber nicht vor). Mit einem 1602 verschiebt sich im Gegenteil das Drehzahlband nach hinten, was für Dein angestrebtes Ziel kontraproduktiv ist. Mit einem Standard 2,0 und einer passenden 3,64er Übersetzung kommst Du dagegen richtig voran, mit der Option auf Mehr. Und wenn Du schon T-Reifen fährst, brauchst Du keine weiteren Investitionen. Lies mal ams 02/68 (2002 gegen 1600ti), dann weißt Du, was ich meine. Und wenn Dir TÜV egal ist, kannst Du ja eh einen 2,0 einbauen (fällt weniger auf als Doppelvergaser).
Gruß
Wolf
p.s. die Hefte könntest Du auch von mir bekommen, dann bitte PN

Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
128166 Postings in 21111 Threads, 2142 registrierte User, 20 User online (0 reg., 20 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Kontakt
RSS Feed