Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


ebay: Schlafende Schönheit: 65er BMW 1800 Neue Klasse 6 Volt mit orig. Pappbrief (off topic, eBay, privates)

verfasst von NK1965(R), 07.11.2017, 00:19

Hallo Olli,

ich gehe fest davon aus, dass dieses Exemplar einigen Rost hat. Hab ich ja auch geschrieben. Das Auto ist über 50 Jahre alt. Wenn es wirklich (nur) 30 Jahre steht, hat es 22 aktive Jahre hinter sich. Ein Wunder, dass es überhaupt noch da ist.

Was ich ansonsten noch sagen wollte:

Noch nicht überschweißte Stehbleche und ein weitgehend unverbasteltes Inneres und Äußeres sind doch schon mal (seltene) Pluspunkte. Die renovierte Innenausstattung ist zwar leider nicht original, indiziert jedoch, dass da ein Vorbesitzer Geld in die Hand zu nehmen bereit war und dann offensichtlich auch genommen hat. Also ein Auto aus nicht ganz schlechter Hand...

Blech kann man immer reparieren und das geht umso besser, je weniger zuvor daran rumgemurkst wurde. Die hinteren Radhäuser sind natürlich ein bekannter Schwachpunkt, aber doch eigentlich sehr gut und spurenlos zu reparieren, wenn da nicht wie häufig einer schon mal drübergebraten hat. Die Frontmaske und die A-Säulen, aber auch die Türen bei der NK sind da schon eine ganz andere Schwierigkeitsstufe.

Zustandsnoten und vor allem -preise halte ich persönlich für Schall und Rauch. Wer zu den angegebenen Preisen adäquate Autos hat, behält die oder verkauft sie für mehr. Die weitgehende Unverbindlichkeit der "Marktpreise" gilt insbesondere für ein "Nischenauto" wie die NK mit wenig Bestand und überschaubarem Angebot. Die Herren "Experten" und "Datensammler" differenzieren ja nicht mal zwischen Flach- und Hocharmaturer. Sie berücksichtigen keine gefragten Farbkombinationen, keine gefragten Extras, keine sonstigen Besonderheiten. Die Oldtimerwelt ist bunt, die lässt sich nur bedingt in Schemata zwängen. Taugt vielleicht als Groborientierung, doch bei einem konkreten Objekt gilt dann wieder der schöne Satz: "Schätzen kann fehlen!"

Ich sorge mich bei der NK inzwischen sehr, dass der allgemeine Teilemangel, den jeder Restaurator aus eigenem Erleben kennt, auch noch die letzten Restaurationsobjekte zu Schlachtobjekten werden lässt. Die Gefahr besteht durchaus auch bei diesem Exemplar, trotz des vom Verkäufer erzielten Preises. Hoffentlich hat es einer gekauft, der wieder was draus macht....

Viele Grüße

Micha


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
127984 Postings in 21081 Threads, 2136 registrierte User, 15 User online (0 reg., 15 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Kontakt
RSS Feed