Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


1802 Touring (Vorstellungen unserer Autos)

verfasst von ralph(R) Homepage E-Mail, aachen, 29.11.2017, 22:08

Hallo zusammen,

vor ein paar Jahren habe ich schon mal ein paar Zeilen zu mir, meinen Autos und meinem Werdegang geschrieben. Jetzt ist es soweit, mein erster alter BMW, wenn ich mal von dem E12 518er in Studentenzeiten absehe, steht in der Halle.
Bevor ich zum Neuerwerb komme, fasse ich den bisherigen Verlauf der Oldtimerei mal kurz zusammen:
Autos waren immer schon mein Hobby . Angefangen hat es mit einer Märklin Sprint Rennbahn die dann einem Käfer weichen musste. Nach Schule, Studium und beruflicher Konsolidierungsphase ging es dann an den Erwerb des ersten Oldtimers. Es sollte ein MG B sein. Es wurde dann 2004 per Zufall ein Oettinger 1303 Cabrio. 2006 kam ein VW T2 dazu, 2009 ein Fiat 500. Den haben wir inzwischen auf eigener Achse nach Italien gebracht, wo er als Urlaubsfahrzeug viel Spass macht. 2014 hat ein Motorschaden am Bus und die damit verbundenen Kosten den Spass an luftgekühlten Boxern getrübt und zu einem Tausch des Käfers gegen einen MG B , dem ursprünglichen Objekt der Begierde, geführt.
Die ganze Zeit war der Wunsch Papas ersten BMW , einen 1800er zu haben ,präsent.
Dann ist mir ein 1802 Touring in Inka über den Weg gelaufen. Den Touring hatte ich zwar nicht auf der Liste, aber die Probefahrt war beindruckend. Vorsichtshalber habe ich dann noch mal eine Runde in einer NK genossen ( danke Gregor ) und mich dann für den Kleinen entschieden.
Es ist ein ziemlich unverbastelter Touring, der schon durch viele Hände gegangen ist. Er ist nie restauriert, aber diverse Male geschweisst worden.
Die Arbeiten sind nach meiner Einschätzung sauber gemacht worden. Ausser den Felgen und dem nachgerüsteten Drehzahlmesser ist er im Originalzustand, glaube ich.
Er fährt klasse, schaltet sauber und wird sicher im Lauf der Zeit noch Zuwendung brauchen. Genau das richtige für mich. Ich brauche keinen überrestaurierten 1er, sondern ein Fahrzeug im wahrsten Sinn mit Nehmerqualitäten. Ich bin Fahrer und nicht Polierer. Alle meine Autos werden dazu genutzt, wozu sie gebaut worden sind: fahren !!
Ich freue mich wie Bolle auf die nächsten Kilometer . Derzeit sammle ich die Dinge, die erst mal gemacht werden müssen. Bisher habe ich hakelige Schlösser an der Tankklappe , Beifahrertüre und Heckklappe sowie eine undichte Heckklappe entdeckt. Die Reifen müssen auch erneuert werden. Ansonsten erst mal fahren und dann weiter sehen.

Hier ist er, das Kennzeichen wird sich noch ändern.
[image]

viele Grüße

Ralph


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
128129 Postings in 21107 Threads, 2140 registrierte User, 21 User online (0 reg., 21 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Kontakt
RSS Feed