Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Bremsverhalten (Kraftübertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, Räder))

verfasst von eugen83(R), 21.01.2018, 19:02

Hallo 02-Gemeinde.

Bis vor Kurzem bin ich davon ausgegangen, dass meine Bremse in Ordnung ist. Geht recht hart und es dauert im Vergleich zu modernen Autos eine halbe Ewigkeit bis man steht.

Im Herbst bin ich einen 1602 eines Arbeitskollegen gefahren und wurde eines besseren belehrt. Seine Bremse unterschied sich kaum von den heutigen Autos. Ist leicht übertrieben, aber verdeutlicht den Sachverhalt.

Da er das Auto erst vor Kurzem aus Italien geholt hat und keine Ahnung hatte was an dem alles gemacht worden ist, rätsele ich seit dem was bei meinem 2002 rundleuchter BJ04/73 nicht stimmt. Bremsflüssigkeit und Bremsschläuche wurden vor 2 Jahren erneuert. Wenn man die Brems bei abgestelltem Motor aufpumpt wird sie hart und beim Anlassen fällt das Pedal langsam "durch" => BKV scheint i.O. zu sein.
Ich frage mich ob mein Hauptbresmzylinder oder doch der BKV nicht ganz auf dem Stand sind oder meine Bremsscheiben/Beläge vielleicht mal verglast sind...

Mir ist völlig klar, dass eine Ferndiagnose nicht möglich ist, für eure Tipps/Anregungen wäre ich dennoch dankbar.

Grüße
Eugen


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - Frank, Willich
129252 Postings in 21239 Threads, 2173 registrierte User, 21 User online (1 reg., 20 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Kontakt
RSS Feed