Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Uli Horb a.N.(R)

E-Mail

Horb a.N.,
11.01.2019, 22:41
(editiert von Moderator - André, 12.01.2019, 12:32)
 

So ein Sch... und andere Rückschläge (Kraftübertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, Räder))

Jetzt habe ich mir so Mühe gegeben um dann darauf zu stoßen, dass neue Lenker nicht in alte Achsen passen.
Da in beiden Teilen relativ viel Arbeit steckt (Spur/Sturzverstellung und ein paar andere Gimmicks) könnte ich in die Tischkante beissen.

[image]
[image]
[image]
[image]

Ich bin echt versucht gleich Uniball reinzusetzen, wenn ich da ran muss, oder ich mache ein Kurzhals rein und mir zu einem späteren Zeitpunkt Gedanken - mir fehlt sowieso noch die 3,64er Langhals HA, das NOS Kurzhals LSD liegt gefüllt da...

Edit: Kaufgesuche bitte über den Marktplatz oder per PN abwickeln.
Danke und Grüße André


Grml... :-(

Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

R.J. aus S.(R)

E-Mail

Soest,
11.01.2019, 23:05
(editiert von Moderator - André, 12.01.2019, 12:34)

@ Uli Horb a.N.

So ein Sch... und andere Rückschläge

hallo uli.

die ha-lenker passen in den träger, es sind lediglich die lager anders.
die dreieckslenker für den langhalsträger haben schmalere lager.
du mußt dir also diese 4 lager (haben außen einen metallkörper) besorgen und das ganze nocheinmal umpressen ohne in die tischkante zu beißen.

Edit: Kaufgesuche oder Angebote bitte über den Marktplatz oder per PN abwickeln.
Danke und Grüße André


gruß, ralph.

Knaudel(R)

E-Mail

Niederrhein,
11.01.2019, 23:07

@ Uli Horb a.N.

So ein Sch... und andere Rückschläge

Hallo Uli,

hast du mal ein Bild von einem alten Querlenker zum Vergleich?

Gruß Knaudel

[image]
Jeder so wie er mag!

Uli Horb a.N.(R)

E-Mail

Horb a.N.,
11.01.2019, 23:34

@ Knaudel

So ein Sch... und andere Rückschläge

Hallo Andreas, der ist in der Scheune, ich werde ihn am WE mal holen und Maß nehmen.
Grüße
Uli

Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Uli Horb a.N.(R)

E-Mail

Horb a.N.,
11.01.2019, 23:37

@ R.J. aus S.

So ein Sch... und andere Rückschläge

Hallo Ralph, die alten Lager, die man derzeit bei BMW bekommt passen nicht (sind zu klein vom Durchmesser).
Siehe auch hier https://www.bmw2002faq.com/forums/t...ling-arm-bushings-for-early-02s/
Deswegen bin ich ja überhaupt auf die Idee gekommen mal in die Garage runterzugehen und ranzuhalten...
Ich ziehe morgen jeweils ein Gummi aus dem alten und neuen Lenker raus und messe mal. Vielleicht mache ich einfach was aus PA12 mit einer Hülse.

Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Knaudel(R)

E-Mail

Niederrhein,
12.01.2019, 09:38

@ Uli Horb a.N.

So ein Sch... und andere Rückschläge

Hallo Uli,

wären nicht PU-Buchsen eine Alternative?
Da Kannst Du die Maße recht einfach deinen Bedürfnissen anpassen.
An der Anfertigung von 2 passenden Buchsen sollte es ja bei dir nicht scheitern.

Gruß Knaudel

[image]
Jeder so wie er mag!

Martin/Franggn(R)

E-Mail

12.01.2019, 15:01

@ Knaudel

oder eine Metallhülse drehen und die zu kleinen (?)

BMW-Lager mit Zwischenhülse einbauen.
Habe die alten Lager vor 4 Jahren noch gekauft für meine NK und letztes Jahr eingebaut und die passten noch einwandfrei. So ändern sich die Zeiten ..
Martin
[image]

[image] [image] [image]

Uli Horb a.N.(R)

E-Mail

Horb a.N.,
12.01.2019, 16:29

@ Uli Horb a.N.

So ein Sch... und andere Rückschläge

Hallo, ich habe noch ein paar Lager alter Bauform aus alter Fertigung bekommen können, das sollte dann passen. Die alten Lager sind, wie Ralph geschrieben hat, auch in den neuen Lenker einbaubar.

[image]
[image]
[image]

Grüße
Uli

Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

M-CSi(R)

E-Mail

12.01.2019, 16:40

@ Uli Horb a.N.

So ein Sch... und andere Rückschläge

Hallo

Man sieht auf dem einen Bild an dem rostigen Lenker nur auf einer Seite die Hülse etwas überstehen. Sollte die auf der anderen Seite bündig mit dem Auge sein, dann hast du wahrscheinlich ziemlich starke Quietsch bzw. Poltergeräusche. Da muss ein Stück Gummi dazwischen sein, wie bei dem neuen Lager, oder Luft. Keinesfalls darf der Lenker an der Aufhängung anstehen.

Da ist doch irgend was faul.....

Gruß Siggi

Uli Horb a.N.(R)

E-Mail

Horb a.N.,
12.01.2019, 17:45

@ M-CSi

So ein Sch... und andere Rückschläge

Naja da täuscht die Brennweite der Kamera über die wahren Zustände hinweg.
Aber Du hast recht. Das Auto stand ein paar Jahre einseitig in etwa 30°-40° Winkel hochgebockt. Insofern hat das 51 Jahre alte Gummi die Wanderschaft angetreten. Beim anderen Querlenker ist es nicht so. Nichtsdestoweniger ist die Alte Hülse 10mm kürzer als die neuere

Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Online (letzte 10min.):  - colorado02 - ralph - shad
135129 Postings in 21998 Threads, 2358 registrierte User, 186 User online (3 reg., 183 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed