Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Chili(R)

E-Mail

22.04.2019, 20:20
 

Kopfst├╝tze verstellen Targa (Karosserie (Blech, Glas, Innen- u. Au├čenausstattung))

Hallo zusammen,

Ich hoffe, Ihr hattet alle wundervolle Ostern mit gro├čartigen Ausfahrten bei dem tollen Wetter. Ich konnte es zumindest zum Teil (der andere hat eine Nebenh├Âhlenentz├╝ndung, aber das tut jetzt nichts zur Sache).

Lange habe ich mit mir gerungen, ob ich wegen einer fast schon peinlichen Kleinigkeit das Wissen hier anzapfen soll. Aber es hilft nichts. In meinem Targa sitzt die Kopfst├╝tze Beifahrer richtig fest und ich schaffe es nicht, sie zu bewegen. Gewalt will ich nat├╝rlich nicht anwenden.

Was muss ich tun?

Sch├Ânen Abend und vielen Dank im Voraus

Stefan

[image]

sundw2002(R)

E-Mail

Miesbach/ Obb.,
23.04.2019, 11:05

@ Chili

Kopfst├╝tze verstellen Targa

Hallo Stefan,
sch├Ânes Auto.
Leider geht's nicht ohne Gewalt, wahrscheinlich sitzt die Strebe in der F├╝hrung fest. W├╝rde versuchen, sie ein St├╝ckl herauszubekommen und dann Graphitspray o.├Ą. in die Bohrung laufen und wirken zu lassen. Dann m├Âglichst ohne zu Verkanten peu a peu herausziehen.
Gru├č
Wolf

Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.

Chili(R)

E-Mail

23.04.2019, 12:45

@ sundw2002

Kopfst├╝tze verstellen Targa

Danke Wolf! Aber da ist kein versteckter Knopf irgendwo in der Lehne? Also reines ziehen?

sundw2002(R)

E-Mail

Miesbach/ Obb.,
23.04.2019, 13:41

@ Chili

Kopfst├╝tze verstellen Targa

Hallo,
kein Knopf, den gab's nur bei den Limousinen des 75er Modelljahres (so ab 09/74)- Du musst nur ziehen ;-)
Gru├č
Wolf

Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.

Lars, Frankfurt(R)

E-Mail

60385,
23.04.2019, 14:29

@ Chili

Kopfst├╝tze verstellen Targa

Hallo Stefan,

Wolf hat Recht - es gibt keinen extra Entriegelungsmechanismus, du mu├čt kr├Ąftig ziehen.

Teils, wenn die Kopfst├╝tzen ewig nicht mehr bewegt wurden, kann es auch notwendig sein, einen l├Ąngeren Hebel zu benutzen (Holzlatte oder Vierkanteisen dick mit Lappen umwickelt, um nichts zu besch├Ądigen), um die Kopfst├╝tzenstange im Aufnahmerohr "loszuknacken".

Beste Gr├╝├če, Lars.

[image]

Mons vocat.

Nur ned huddele - bevor isch misch uffreech, isses mir liww├Ą egal.

Man kann nicht Alles haben - wo sollte man das dann auch hintun? (Lemmy Kilmister)

Chili(R)

E-Mail

23.04.2019, 17:52

@ Lars, Frankfurt

Kopfst├╝tze verstellen Targa

Danke Lars, danke Wolf. Gewalt l├Âst also doch Probleme. Da konnte ich jetzt den Vorteil des Cabrios nutzen. Auf den Einstieg bei ge├Âffneter T├╝r stellen und durch das ge├Âffnete Dach nach oben ziehen. Sa├č sehr fest, wurde wohl sehr viele Jahre nicht bewegt...

Danke nochmals,

Stefan
[image]

janbunke(R)

Homepage

Greven,
25.04.2019, 12:42

@ Chili

Kopfst├╝tze verstellen Targa

Ich habe bei meinen Kopfst├╝tzen mit dem schmalen Abstand der F├╝hrungsstangen das Problem, da├č diese st├Ąndig von selbst nach unten wandern.
Also Gegenteil von fest.
Ich mu├č bei meiner K├Ârpergr├Â├če die Kopfst├╝tze aber ganz oben haben. Wei├č jemand wie man das abstellt?

Gru├č, Jan

[image]

sundw2002(R)

E-Mail

Miesbach/ Obb.,
25.04.2019, 19:39

@ janbunke

Kopfst├╝tze verstellen Targa

Hallo Jan,
dieser Typ Sitz hat eine Sperre jeweils links oben aussen an der R├╝ckenlehne. Entweder ist die Sperre in "entriegelt"- Position festgegangen oder jemand hat die Sperrmechanik manipuliert (Sitze wurden offenbar neu bezogen), was ich auch nicht negativ meine- kann ja f├╝r jemand einen Sinn gehabt haben.
In der 75er Betriebsanleitung vom 02 ist der Modus operandi f├╝rs Entriegeln (gegen Federdruck) dargestellt.
Man kann ben├Âtigte Ersatzteile auch E21- Sitzen entnehmen, die sind fast ident.
Nimm mal bei einem Sitz die R├╝ckenverkleidung ab und schau mit Spiegel in den oberen Teil, dann siehst du, was ich meine.
Gru├č
Wolf
p.s. dein Knopf ist unterwegs

Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.

Lars, Frankfurt(R)

E-Mail

60385,
26.04.2019, 10:26

@ janbunke

Kopfst├╝tze verstellen Targa

Hallo,

der Verriegelungsmechanismus bei den schmalen Kopfst├╝tzen ist mechanisch g├Ąnzlich anders aufgebaut als bei den breiten Kopfst├╝tzen (und eigentlich ganz sch├Ân spackelige Schei├če, wenn ich das mal sagen darf). Die kann man oft schon grunds├Ątzlich mit recht wenig Kraft auch ohne Dr├╝cken des Entsperrknopfes bewegen.

Wenn die St├╝tzen bis auf die fast letzten Rasten ausgezogen sind, fehlt ihnen F├╝hrung im Aufnahmerohr - sie wackeln in der Position deutlich mehr vor und zur├╝ck, als wenn sie weiter eingeschoben sind. Das scheint damals Niemanden wirklich interessiert zu haben aber: F├╝r Leute jenseits 1,70m m├╝├čte man eigentlich die Stangen verl├Ąngern, was dann allerdings auch bewirken w├╝rde, da├č man die St├╝tzen fortan nicht mehr ganz einschieben k├Ânnte.
Dieses Spiel zusammen mit dem Verschlei├č, den die verbauten Kunststoffteile nach 40 Jahren haben, bewirkt, da├č das recht d├╝rre Verriegelungsblech, das mit dem seitlich zu dr├╝ckenden Knopf gegen Federkraft verschoben wird, sich nicht mehr immer exakt in der eigentlich n├Âtigen Position genau an der Kerbe der Kopfst├╝tzenstange befindet.

Folglich ist erstmal festzuhalten: Die Verriegelung funktioniert nie so, wie man das aus aktuellen Fahrzeugen gew├Âhnt ist. Diesen Gedanken verinnerlicht, k├Ânnen sich da nat├╝rlich aber auch F├╝hrungen oder Clipse aus ihrer Rastposition rausbewegen. Die wird man mit Wolfs Spiegelmethode vielleicht auch sehen k├Ânnen. Man kommt nur leider nicht wirklich dran, wenn man nicht Bezug PLUS Polsterauflage komplett abnimmt, soda├č man den puren Sitzrahmen vor sich hat.

Was ich h├Ąufiger als Behelfsreparatur gesehen habe: Die Kopfst├╝tzenstangen wurden an der gew├╝nschten Stelle verbogen. Damit verklemmen sie sich im Aufnahmerohr, wenn die Biegung dieses erreicht. Dann sitzen sie in der erzeugten Position definitiv fest, lassen sich allerdings nicht mehr verstellen.

Beste Gr├╝├če, Lars.

[image]

Mons vocat.

Nur ned huddele - bevor isch misch uffreech, isses mir liww├Ą egal.

Man kann nicht Alles haben - wo sollte man das dann auch hintun? (Lemmy Kilmister)

janbunke(R)

Homepage

Greven,
26.04.2019, 12:27

@ Lars, Frankfurt

Kopfst├╝tze verstellen Targa

Hallo Lars,

danke f├╝r die ausf├╝hrliche Problembeschreibung. (Die Sitze stammen ├╝brigens von dir, vielleicht erinnerst du dich)
Ich entsinne mich in diesem Zusammenhang auch, da├č ich bislang eigentlich bei allen meinen 02 Fahrzeugen dieses Problem hatte. Ich werde mal eine L├Âsung zusammen mit meinem Kumpel erarbeiten. Der ist Schlosser und CNC Drehbank-Spezialist. Ich denke da an eine dezente H├╝lse bzw. einen Ring, die/den man ├╝ber die Stangen st├╝lpt und mit einer Madenschraube fixiert.
Selbstverst├Ąndlich mu├č das Ganze vern├╝nftig aussehen. Ich werde da mal dr├╝ber berichten, wenn es fertig ist.

Gru├č, Jan

Lars, Frankfurt(R)

E-Mail

60385,
26.04.2019, 13:23

@ janbunke

Kopfst├╝tze verstellen Targa

Ja Jan,

ich wei├č noch, wie wir uns beim Christian in OS getroffen haben. ;-)

Ich m├╝├čte eigentlich noch min. eine Schlachtlehne da haben. Wenn was irreparabel krumm oder vergnaddelt ist, heb ich die Reste oft trotzdem auf. Nen abgebrochenen Klapphebel oder anderen Fuzzelkram kann man bei BMW schon ewig nicht mehr nachkaufen - da ist das gut, wenn man was da hat, wo man die n├Âtigen Teile von abschlachten kann.

Wenn ich gesucht und dann gefunden habe, k├Ânnte ich dir die Lehne abgezogen schicken, damit ihr euch den Mechanismus genauer anschauen k├Ânnt. Ggf. k├Ânnten dein Kumpel und du dann auch ein paar mehr von den nachtr├Ąglich verbesserten Teilen machen, h├Ątte ich ggf. Interesse dran.

Beste Gr├╝├če, Lars.

[image]

Mons vocat.

Nur ned huddele - bevor isch misch uffreech, isses mir liww├Ą egal.

Man kann nicht Alles haben - wo sollte man das dann auch hintun? (Lemmy Kilmister)

Online (letzte 10min.):  - Michael, Overath - Walter2000
135636 Postings in 22078 Threads, 2368 registrierte User, 208 User online (2 reg., 206 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed