Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Deniz(R)

E-Mail

Ennepetal,
26.04.2019, 18:10
 

Hilfe beim Dachhimmel (Allgemeines)

Hallo zusammen, ich komme irgendwie mit meinem neuen Himmel nicht zurecht.

Speziell im hinteren Bereich vom Übergang der Pappe zur C-Säule.
Grundsätzlich passt alles aber eben nicht so ganz.

Muss ggf im Bereich vom Übergang Pappe zur C-Säule noch etwas nachgeschnitten werden?
Ich möchte jetzt nicht anfangen den Himmel zu versammeln.
Vielleicht bin ich ja auch zu ängstlich aber es ist mein erster Himmel und mit Textielien stehe ich eher auf Kriegsfuß ?

√úber Hilfe w√ľrde ich mich sehr freuen.

André(R)

E-Mail

Ammersbek,
26.04.2019, 22:08

@ Deniz

Hilfe beim Dachhimmel

Hallo Deniz,

ich erinnere eine Charge bei der die C-Säulen falsch vernäht waren.
Also in der Länge zum Himmeltuch gesehen.
Alle f√ľnf Spriegel eingeschoben, das Himmeltuch grob verteilt und gespannt, die C-S√§ulen des Himmeltuches deckten aber nicht die C-S√§ulen des Wagens ab.
Da waren bestimmt 5cm Versatz im System, wenn nicht mehr.

Hast Du nicht 1-2 Bilder, aussagekräftig, um sich ein "Bild" zu machen?

Beste Gr√ľ√üe Andr√©

"Leidenschaft hat kein Verfallsdatum"
[image]

Deniz(R)

E-Mail

Ennepetal,
26.04.2019, 22:57

@ André

Hilfe beim Dachhimmel

Hier sind zwei Bilder, ich mache morgen nochmal bessere Bilder. Die Position der C-Säule ist etwas weit vorne aber es passt ohne viel ziehen.[image]

Deniz(R)

E-Mail

Ennepetal,
26.04.2019, 22:59

@ André

Hilfe beim Dachhimmel

[image]

Deniz(R)

E-Mail

Ennepetal,
27.04.2019, 08:33

@ André

Hilfe beim Dachhimmel

Hallo Andre`,
hier noch ein Paar Bilder.

Ich bin wahrscheinlich etwas √ľbertrieben Vorsichtig. Es geht wirklich nur um den Detailbereich zwischen Pappe im Bereich der Heckscheibe und den C-S√§ulen.
Dort entsteht eine Falte/ Welle die ich mit Spannen und noch nicht in den Griff bekommen habe. Eigendlich ist dort zuviel Material im Bereich der Naht wo die C-Säulenbespannung angenäht ist. Dort ist ein Zwickel den ich noch tiefer beschneiden könnte. Ich bin mir aber nicht sicher ob sich das Bild im weiteren Verlauf noch verändert[image]
[image]

Ich w√ľrde jetzt, gef√ľhlt, mit dem Verkleben der C-S√§ulen beginnen und im Bereich der Pappe ggf Beschneiden und nachspannen. Dann von hinten auf Fahrer und Beifahrerseite parallel weiter nach vorne arbeiten.

Da ich es aber noch nie gemacht habe ist das Risiko groß das ich was Versemmel. Deshalb meine Frage.

Blechmuttern f√ľr Sonnenblenden, Kabel f√ľr Innenraumleuten und T√ľrkontakte etc. sind nat√ľrlich montiert.

Vielen Dank f√ľr deine Geduld und M√ľhe

Gr√ľ√üe Deniz

Gerald(R)

E-Mail

Böhmerwald,
27.04.2019, 09:03

@ Deniz

Hilfe beim Dachhimmel

Servus Denzi

Also w√ľrde mal die Sitze rausschmei√üen um ordentlich arbeiten zu k√∂nnen, dann
W√ľrde ich den alten Himmel als Vorlage verwenden und anzeichnen wo geschnitten
geh√∂rt, √úberma√üe L√∂cher f√ľr Gurte Innenbeleuchtung ‚Ķ‚Ķ‚Ķ.. nur Anzeichen
was du noch brauchst ist ein Föhn noch besser ein Heißluftföhn aber Vorsicht
Heiß, mit den Föhn kannst bringst du deinen Dachhimmel auf Spannung und Falten werden gegletet.
Wichtig immer wieder anwärmen spannen anwärmen spannen :-D

Dann sieht der Himmel so aus


[image]

Lieber Benzingeruch als Elektrosmog

[image]

Deniz(R)

E-Mail

Ennepetal,
27.04.2019, 09:25

@ Gerald

Hilfe beim Dachhimmel

Hallo Gerald,
Danke f√ľr deine Hilfe, das hilft schon weiter.
Die Sitze sind nur aus Platzhr√ľnden ins Auto gestellt. Zum Arbeiten hebe ich die Sitze wieder raus. Einen Heisluftf√∂hn habe ich nat√ľrlich. Mir war jetzt aber nicht bewusst das ich den f√ľr den Himmel brauche.

Gr√ľ√üe

Deniz

André(R)

E-Mail

Ammersbek,
27.04.2019, 09:53

@ Deniz

Hilfe beim Dachhimmel

Hallo Deniz,

den alten Himmel in keinem Fall als Schnittvorlage benutzen.
Der kann nur als Nähvorlage und grobes Schnittmuster dienen.
Mit dem neuen Himmel liegt alles anders, schon weil Du anders ziehst und spannst, wie fr√ľher "der" Mitarbeiter im Werk am Band.
Du brauchst auch keinen Fön, das geht ohne. Anzuwenden ist der lediglich wenn sich echte Problemstellen ergeben.
Wenn Du damit erw√§rmst und ziehst, dann kannst Du das Material schon √ľberdehen, was an anderen Stellen dann neue Probleme aufwirft.

Grundsätzlich in Längsrichtung richtig verspannen, dann in die Querichtung.
Du solltest beim spannen in Längsrichtung an den oberen Fensterrahmen auch nicht zuviel Zug seitlich draufgeben, nur eben so das er gerade eben keine Falten wirft. Ziehst Du längs und quer, machst Du ihn unter Zug immer breiter, verschiebst Deine Problem am Übergang Pappe/Fensterrahmen/C-Säule nach außen und tiefer.

Was Du nicht vergessen solltest: Die Keder und auch die Fensterdichtungen schaffen erneut Spannung in das Himmeltuch und kaschieren noch kleine, bzw. kleinste Fehler.

Nach Deinem Bild m√ľsste f√ľr meinen Geschmack die C-S√§ule strammer/tiefer gezogen werden, gerade am seitlichen Heckfensterrahmen mehr nach unten.
Dadurch kommt zwangsläufig die Naht der C-Säule am hinteren oberen Radius der Seitenscheibe auch etwas mit runter, weil Du dort auch "ziehen" musst.
Wenn die beiden oberen Kurven der C-Säule sitzen, ist der Rest der Säule ein Witz.
Schaumstoff hast Du √ľberall drunter?
Einen recht alten Beitrag von mir zum einziehen des Himmels hast Du hier gefunden?
Ob die Nähte der C-Säule oben später parallel laufen, eine bestimmte Richtung einnehmen oder what ever, das spielt eher keine Rolle.
Also damit lieber nicht aufhalten, das fällt später nicht ins Auge.

Was sind das f√ľr Striche auf dem Himmeltuch, oder erscheint das nur auf den Bildern so?
Sieht aus wie angezeichnete Linien zwischen den Nähten.

Viel Erfolg!

Beste Gr√ľ√üe Andr√©

"Leidenschaft hat kein Verfallsdatum"
[image]

Deniz(R)

E-Mail

Ennepetal,
27.04.2019, 10:06

@ André

Hilfe beim Dachhimmel

Hallo André, besten Dank,
deinen alten Beitrag habe ich schon gelesen. Nach deiner Antwort ist das Thema f√ľr mich etwas transparenter.
Die Striche erscheinen nur auf dem Bild so, da ist nichts angezeichnet oder ähnliches.
Die C-Sälen sind nach unten auch nicht sehr verspannt im Moment ist der Himmel gerade so in Position gebracht und nur in Längsrichtung leicht gespannt um einen Startpunkt zu haben. Irgendwo muss ich ja anfangen.

Danke nochmal. Gruß

Deniz

Online (letzte 10min.): 
134593 Postings in 21933 Threads, 2350 registrierte User, 210 User online (0 reg., 210 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed