Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


kliese(R)

06.05.2019, 12:34
 

2002er US-Modell in Deutschland - nötige Umbauten und mögliche (Stoßstangen)? (Allgemeines)

Erst einmal Hallo an alle,

habe mich hier gerade im Forum registriert, nachdem ich die Suche nahezu ergebnislos nach Informationen zur Zulassung eines US-Modells in D bemüht habe.

Der E10 ist für mich Neuland, einen E30 mit M10 besaß ich mal und fahre im Alltag E34 mit einem M50B25TÜ.

Ich möchte mir einen 2002 Baujahr 1975 anschaffen und habe ein US-Modell im Auge. Die gute Kaufberatung aus der FAQ kenne ich auch. Nun stelle ich mir die Frage welche Umbauten nötig und welche möglich sind.

Scheinwerfer & Licht: Herausgefunden habe ich, dass es relativ günstige Scheinwerfer Einsätze gibt, die ich in die Sealed-Beam Scheinwerferhalter einsetzen kann. Dann werde ich die Seitenbegrenzungen stilllegen müssen - alles kein Problem.

Leuchtweitenregulierung: Die ist ja erst ab '90 Pflicht - ok, aber gilt das auch für eine erste Zulassung in D?

Rückleuchten: Sind so weit ich weiß mit gelben Blinkern.

Stoßstangen: Eher ein Herzensthema, müssten ja anscheinend nicht verändert werden. Nun stelle ich mir aber die Frage, ließe sich hier plug & play eine deutsche Chromstoßstange vorne und hinten verbauen? Sind die Halter bzw. Ansatzpunkte am Fahrzeug andere, kommt dort mehr Aufwand auf mich zu?

Gibt es sonst evtl. noch Erfahrungen bei der Zulassung eines Fahrzeuges aus den USA in Deutschland, die Ihr mit mir teilen wollt?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße Martin

sundw2002(R)

E-Mail

Miesbach/ Obb.,
06.05.2019, 13:02

@ kliese

2002er US-Modell in Deutschland - nötige Umbauten und mögliche (Stoßstangen)?

Hallo Martin,
wegen der Stoßfänger:
die Serie-3 US- Versionen haben vollkommen andere Front- und Heckstrukturen als die europäischen, so dass ein plug'n play nicht in Frage kommt und "Adapter" konstruiert werden müssten.
Euro- H4- Hauptscheinwerfer sind ja auch erhältlich, am besten komplett tauschen, wenn es H4- Einsätze für die kleineren US- Leuchten gibt, umso besser.
Ob die keilriemengetriebene und leistungssenkende Luftpumpe (falls noch dran) bleiben muss oder nicht, wäre mit der Prüfstelle zu klären, ebenso die Frage der Begrenzungsleuchten.
Eine Prüfstelle ist ohnehin der beste Gesprächspartner, nur dort werden verbindliche Entscheidungen getroffen.
Viel Erfolg!
Gruß
Wolf

Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.

saaron(R)

16.05.2019, 15:24

@ kliese

2002er US-Modell in Deutschland - nötige Umbauten und mögliche (Stoßstangen)?

Hello - I am sorry that I don't speak German!

Here is a kit from the US for changing our bad, big bumpers to the european version:

https://www.blunttech.com/products/14153268

Here is a link to the bumpers:

https://www.blunttech.com/products/6608386

You may be able to find the bumpers where you are.

Many US o2s are going through this bumper conversion. It is very popular.

Some people like the big bumpers - people that drive their car every day. They do a good job of protecting the body.

Scott

Wolfgang(R)

E-Mail

Ahrweiler,
16.05.2019, 20:26

@ saaron

2002er US-Modell in Deutschland - nötige Umbauten und mögliche (Stoßstangen)?

Scott:

unfortunately these bumpers are for early 02 until 1971, which even in the US were sold with the tiny bumpers.
Removing the "ugly" US bumpers with the bumpers from your link means to have the wrong bumpers at a car from 1971 on. Then you have to live with side moulding trims but no rubber trims on the bumpers or you have to remove (and repaint for) the lower moulding trims.

Regards
Wolfgang

Knaudel(R)

E-Mail

Niederrhein,
16.05.2019, 21:07

@ sundw2002

2002er US-Modell in Deutschland - nötige Umbauten und mögliche (Stoßstangen)?

» Hallo Martin,
» Euro- H4- Hauptscheinwerfer sind ja auch erhältlich, am besten komplett
» tauschen, wenn es H4- Einsätze für die kleineren US- Leuchten gibt, umso
» besser.
» Gruß
» Wolf

Hallo,
ich habe ja offensichtlich auch US-Scheinwerfer hier liegen (siehe Thema vor ein paar Tagen).
Von der Größe sind die Scheinwerfer den deutschen gleich...

Gruß Knaudel

[image]
Jeder so wie er mag!

Lars, Frankfurt(R)

E-Mail

60385,
17.05.2019, 09:17

@ Wolfgang

2002er US-Modell in Deutschland - nötige Umbauten und mögliche (Stoßstangen)?

Wolfgang,

lange/spätere Stoßstangen sind nicht abgebildet, werden aber im Text als ebenfalls lieferbar erwähnt.

Zudem gibt es in USA etwas andere Vorstellungen von Originalität - erstens sind da "mods" in der Weise akzeptiert, wie sie das bei uns mal in den 80ern/90ern waren (oder mangels richtigem TÜV je nach Bundesstaat sogar noch deutlich weitergehend). Zweitens orientiert man sich auf der anderen Seite des Liebhaberfeldes an den baujahrspezifischen Besonderheiten der US-Modelle.

Was ich an small bumper conversions auf Fotos gesehen habe, kommt der europäischen Version optisch recht nah. Wollte man "richtig" umrüsten, müßte man natürlich weitergehend in die Blechstruktur von Front und Heck eingreifen.

Abseits Stoßstangen: Die Elektrik späterer US-Modelle unterscheidet sich teils recht weitgehend von deutschen Auslieferungen. Zu der erwähnten Abgasreinigung (Zusatz-Luftpumpe oben erwähnt) gehört in vollem Ornat meines Wissens auch ein Aktivkohlefilter am Tank. Sicherheitsgurte sehen für deutsche Augen teils komisch aus. Die späteren US-Motoren sind niedriger verdichtet. Und big bumper cars sind vom Fahrwerk her (zumindest wohl weit überwiegend) mit Zusatzteilen höhergelegt. Zudem ist am Armaturenbrett oberhalb des Schalthebels ein Schaltschema aufgedruckt - BMW hat dem gemeinen Amerikaner wohl nicht zugetraut, bei Schaltgetrieben die Lage der Gänge zu wissen.

Beste Grüße, Lars.

[image]

Mons vocat.

Nur ned huddele - bevor isch misch uffreech, isses mir liwwä egal.

Man kann nicht Alles haben - wo sollte man das dann auch hintun? (Lemmy Kilmister)

Online (letzte 10min.): 
134671 Postings in 21940 Threads, 2353 registrierte User, 180 User online (0 reg., 180 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed