Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Klemmender Regelkolben テ僕pumpe (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Thomas320(R), 11.08.2017, 01:16

Beileid. hast Du den alten テ僕filter noch? Wenn ja mach den mal auf, und schau mal nach, was da so an Spテ、nen drin ist. Pleuel und Hauptlager sehen alle so aus?
Die leichten Spuren an der Welle kテカnntest Du mit Schmirgelleinen und Diesel glテ、tten, das wテ、re nicht das Problem. Ich wテシrde aber auf jeden Fall wenigstens mit der Schieblehre mal nachmessen, ob die Zapfen noch im Toleranzbereich sind.

Entweder war da so viel Dreck und Abrieb im Motor, als der zusammengebaut wurde, und der Schmutz mit der Zeit den テ僕filter zugesetzt hat ( kann ich mir kaum vorstellen ) oder da stimmt was mechanisch ausserhalb der テ僕punpe nicht, evtl. die Lagerdeckel vertauscht so dass die Pleuellager zu stramm waren? War denn Horizontalspiel vorhanden beim den Pleuel im eingebauten Zustand?

Wenn so wenig テ僕druck vorhanden war, dass die Lager an der Welle schon so aussehen, ist dann im Kopf テシberhaupt テ僕 angekommen? Wenn nicht mテシsste der ja jetzt trocken sein.

Leuchtete die テ僕kontrolleuchte denn im Leerlauf?

Was jetzt machen?

Ich wテシrde erstmal schauen, ob die NW im Kopf gefressen hat und ob da テシberhaupt テ僕 angekommen ist. Wenn die NW okay ist dann weiter.

Dann die Welle leicht lテ、ppen, die Bohrungen zumindest mal mit Bremsenreiniger ein wenig spテシlen, dann Haupt- und Pleuellager von Glyco rein ( sind gテシnstig, verwende ich bei den neueren Motoren immer, keine Probleme damit,gibt es bei Egay ) und dann den Motor ohne Kerzen mal auf テ僕druck pumpen.

Vorher darauf achten dass Du unten am Pleuel Horizontalspiel hast, also das Pleuel seitlich saugend auf der Welle bewegen kannst. Falls das nicht geht, kannst Du aufhテカren, das wird dann so nichts mehr.

Falls dann im Kopf テ僕 ankommt, Kerzen rein und starten, wenn nichts aussergewテカhnlich ist dann mal 100 km fahren und dann mal den テ僕filter raus und nachsehen ob Spテ、ne drin sind.

Alternativ natテシrlich eine Komplettrevision, aber ich wテシrde es wie oben beschrieben versuchen. Viel Erfolg

Hast Du den Motor テシberholt gekauft?


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
134779 Postings in 21951 Threads, 2351 registrierte User, 157 User online (0 reg., 157 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed