Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Zylinderkopf Schrauben nachziehen (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Wolfgang(R) E-Mail, Ahrweiler, 14.08.2017, 11:43

┬╗ Ich denke doch mal, dass beim Wechsel der ZKD auch neue Schrauben
┬╗ verwendet wurden. Fr├╝her mu├čten die Schrauben nachgezogen werden,
┬╗ dann kamen die Dehnschrauben, die d├╝rfen nicht nachgezogen werden,
┬╗ die rei├čen dann auch ab, wenn du Pech hast.

So ein Unsinn.
Da denkst Du v├Âllig falsch.
Kopfschrauben, die man ersetzen muss, gibt es bei unseren Wagen nicht, so ein minderwertiges Material wurde damals nicht verbaut.
Es gibt sogar einen Servicehinweis von BMW dazu.

Gru├č
Wolfgang

PS: allerdings aufpassen, dass bei der Kopfmontage die Sackl├Âcher im Motorblock sch├Ân gr├╝ndlich trockengelegt werden. Wenn da noch Wasser oder ├ľl drin steht, stimmen die Anzugsmomente nicht nur nicht, sondern es rei├čen beim Anziehen die Bl├Âcke (habe ich jetzt schon ein paar Mal gesehen - fr├╝her waren die Schrauber irgendwie sorgf├Ąltiger, da ist das nicht vorgekommen). Beim Nachziehen ist das nat├╝rlich nicht von Bedeutung. Es w├╝rde mir nur ein Alarmzeichen sein, wenn sich die eine oder andere Kopfschraube mehr als die anderen nachziehen lie├č.


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - bob - max1600
133055 Postings in 21736 Threads, 2311 registrierte User, 138 User online (2 reg., 136 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed