Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Auf ein Neues (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Eric65(R) E-Mail, Dingolfing, 19.08.2017, 19:36

Hallo Markus,

... man kann Motorenteile fein sandstrahlen oder oberflächenverdichtend glasperlstrahlen lassen, nur sollte man das Ganze danach äußerst gründlich vom Strahlmittel befreien. Ich spüle das mit kochend heißem fließendem Wasser ab, auch das "Labyrinth" im inneren der ZK-Haube.

Hier lackierte Motore, alle vorher sandgestrahlt:

M20B28, 2751 ccm 192PS

[image]

[image]

M102T 252PS

[image]

M90 218PS

[image]

... also bunte Motore sind durchaus möglich, das ist konventioneller Autolack, hält teilweise seit über 20 Jahren, benötigt nur einen besonderen Haftgrund, einen Phosphorsäurewasher aus dem Flugzeugbau, dann hält das.

Hier M10B20 mit Zylinderhaube mit "antikem" Schrumpflack.

[image]

GruĂź Eric


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - Midre
133079 Postings in 21740 Threads, 2333 registrierte User, 165 User online (1 reg., 164 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed