Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Umr├╝stung auf Doppelvergaser - besser: etwas mehr Durchzug... (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Marcus 502(R) E-Mail, D├╝sseldorf, 04.10.2017, 23:17

Hallo Marc,
wen ich das richtig mit bekommen habe, kommst Du aus Moers.
Wir k├Ânnten uns ja mal bei guten Wetter treffen und fahren ne Runde.

Dann zu Deinen Fragen:
Du brachst die Benzinpumpe vom 2002ti.
Welchen Z├╝ndverteiler hat Dein 1502? mit Unterdruck Anschluss?
Der ohne (1.Baureihe) funktioniert auch mit Doppelvergaser.
Optimal wird das dann mit 123tune und 40kv Z├╝ndspule.

Wenn Du den 2002ti Luftfilter nehmen willst, brauchst Du eine Bremskraftverst├Ąrker mit kleineren Durchmesser. So wie der vom 2002ti

Das der Motor untenrum an Drehmoment verliert kann ich nicht best├Ątigen.
Sondern das Gegenteil.
Ein Drehmomentverlust durch eine bessere F├╝llung w├Ąre auch unlogisch.

Das der Verbrauch sinkt kann ich best├Ątigen.

Aber das gro├če Problem bleibt immer noch der T├╝v.

Mit den Kolben vom 1602 kommst du auf eine Verdichtung von 1:8,6.
Das ist schon mal besser als original 1:8.
Daf├╝r den Motor auseinandernehmen der gut l├Ąuft?

und ich finde es gut das Du ihn als 1502 lassen willst.
Gru├č Marcus


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - Schumacher
130824 Postings in 21446 Threads, 2215 registrierte User, 133 User online (1 reg., 132 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed