Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


ebay: Schlafende Sch├Ânheit: 65er BMW 1800 Neue Klasse 6 Volt mit orig. Pappbrief (off topic, eBay, privates)

verfasst von Olli1800(R) E-Mail, Berlin, 06.11.2017, 18:31

Hallo Micha,

danke f├╝r Deine Hinweise. Ob der Preis nun beachtlich hoch ist oder angemessen, h├Ąngt nat├╝rlich von ein paar Faktoren ab. Dem K├Ąufer, der das H├Âchstgebot von 3210 Euro abgegeben hat, erschien der Preis wohl angemessen.

Gerade habe ich mal das Oldtimer Markt Sonderheft Nr. 57 "Preise" von 2016 zur Hand genommen. Die dort genannten Notierungen sind nat├╝rlich keine "Fixpreise", sondern dienen lediglich der Orientierung:

Zustandsnote 4: 3000 Euro
Zustandsnote 5: 1300 Euro

Nur zur Erinnerung hier die Noten-Definition von Classic Data:

Zustand 4:
Verbrauchter Zustand. Nur eingeschr├Ąnkt fahrbereit. Sofortige Arbeiten zur erfolgreichen Abnahme gem. ┬ž 29 StVZO sind notwendig. Leichtere bis mittlere Durchrostungen. Fahrzeug komplett in den einzelnen Baugruppen aber nicht zwingend unbesch├Ądigt.
Ein Fahrzeug, auf das man zugeht und bei dem diverse M├Ąngel schon aus der Entfernung erkennbar sind. Eine n├Ąhere Inaugenscheinnahme zeigt deutliche Verschlei├čspuren.

Zustand 5:
Restaurierungsbed├╝rftiger Zustand. Fahrzeuge im mangelhaften, nicht fahrbereiten Gesamtzustand. Umfangreiche Arbeiten in allen Baugruppen erforderlich. Fahrzeug nicht zwingend komplett.
Ein Fahrzeug, bei dem selbst der Laie sofort deutliche M├Ąngel und/oder Fehlteile erkennt. K├Ânnte auch als Teiletr├Ąger verwendet werden.

Da das Angebot haupts├Ąchlich mit Ansichten vom Innenraum und ein paar Au├čenansichten bebildert war, l├Ąsst sich zum tats├Ąchlichen Blechzustand wenig sagen. Die neuralgischen Punkte wurden nicht gezeigt. Vom Zustand der Stehbleche auf den Rest zu schlie├čen halte ich f├╝r gewagt. Die Frontsch├╝rze k├Ânnte dennoch "rott" sein, ebenso die hinteren Radh├Ąuser.

Meine Einsch├Ątzung "beachtlich hoher Preis f├╝r die Substanz" m├Âchte ich jedoch (mangels Detailkenntnissen des Blechzustands) relativieren.


Es gibt ein paar Hinweise, dass an dem Wagen schon das ein oder andere gemacht wurde:
- Grill vom Modell '69
- dazu passende Niere (4 statt original 5 Streben)
- Kotfl├╝gel wohl erneuert (├ťberg├Ąnge zur Front nicht verzinnt)
- Motorhaube ohne Zierleisten

Ansonsten ist der Wagen wohl ziemlich komplett - und eine Restaurierung ist ohne Frage machbar.


┬╗ Sicher kein anspruchsloses Objekt, aber doch eine tragf├Ąhige und sch├Âne
┬╗ Basis f├╝r ein (wieder) h├╝bsches Exemplar.

Tragf├Ąhige und sch├Âne Basis? Vielleicht meldet sich der neue Eigent├╝mer mal hier im Forum. W├Ąre interessant zu erfahren, ob Du richtig liegst. Jedenfalls w├╝nsche ich es dem neuen Eigent├╝mer.


┬╗ ich finde es auch ok, dass eine NK in diesem Zustand inzwischen nicht mehr
┬╗ f├╝r "lau" zu haben ist. Sonst w├╝rden die meisten sie ja doch nur
┬╗ schlachten. Und daf├╝r ist sie inzwischen dann doch zu selten und zu
┬╗ schade.

Volle Zustimmung!

Viele Gr├╝├če!
Olli


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - daggetto - Hanning 1974
130835 Postings in 21446 Threads, 2214 registrierte User, 176 User online (2 reg., 174 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed