Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Gummilager der vorderen Querlenker ersetzen (Kraft├╝bertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, R├Ąder))

verfasst von convertible02(R) E-Mail, 06.12.2017, 15:48

Gruezi G├╝nther,

Falls Du die Original-Gummi verwedne willst.

ich habe die Originalgummi folgendermassen eingezogen, da alles andere nicht funktioniert hat:

f├╝r die grossen vorne habe ich ein Rohrst├╝ck mit ID 40 mm der L├Ąnge nach halbiert, ergibt quasi einen Ersatz f├╝r das BMW-Werkzeug, die Gummi gut mit Vaseline eingeschmiert, die "Halbschalen" dann mit drei Schlauchschellen ├╝ber die Gummi wieder zusammengezogen und das Ganze dann mit einer M12- Schraube und m├Âglichst langem Gewinde, grosse U-Scheiben und nat├╝rlich Mutter zum Anziehen gut einziehen k├Ânnen. Evtl. musst Du mit einer Nuss oder ├Ąhnlichem nachsetzen, falls das Gewinde nicht lang genug ist. Bei der Buchse vorne - Zugstrebe zum Querlenker - von vorne mit dem kleineren Bund nach hinten.

Genauso, aber mit kleinerer H├╝lse - ich glaube 32 mm ID, musst Du aber pr├╝fen - bei den jeweils zwei Gummi im Querlenker, hier ist die Richtung egal, da diese symetrisch sind.

Alles andere hat bei mir nicht funktioniert, nur mit Schraube und Scheiben, da hat das Gewinde gefressen, so gross war der Widerstand.

Gr├╝sse

Michael


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - chevron - Frank 56 - Midre
133021 Postings in 21732 Threads, 2313 registrierte User, 135 User online (3 reg., 132 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed