Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Vitrinenmodell (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Wolfgang(R) E-Mail, Ahrweiler, 21.02.2018, 09:19

┬╗ F├╝r die Vitrine ist der Motor aber meiner Ansicht nach nicht.

Richtig, der geh├Ârt in einen Wagen um Freude am Fahren zu bringen.

┬╗ In die Vitrine geh├Âren eher neue Standardma├č Kolben. Sind diese zum
┬╗ ├ťberholen eines gebrauchten Motorblockes ├╝berhaupt sinnvoll?

Hast Du Dir selber schon beantwortet:

┬╗ Ich sehe es ├╝brigens genauso, wenn die Ma├če stimmen dann ist es doch
┬╗ gerechtfertigt sie wiederzuverwenden.

Genau so ist es. Oft sind die Zylinder noch innerhalb der Neu-Toleranzen, brauchen nur ein bisschen nachgehont zu werden und fertig. Kolben sind auch oft noch gut, wenn nicht, siehe oben.
Wenn es keine Standard-Ma├č-Kolben gibt, dann (siehe anderen Thread) k├Ânnte man nachgefertigte (und/oder Schmiedekolben in Serienabmessungen) nehmen oder man muss den Motor aufbohren und verf├╝gbare ├ťberma├č-Kolben nehmen. Kann man ja im Einzelfall rechnen.

Gru├č
Wolfgang


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - hotteb├Ąr
130833 Postings in 21446 Threads, 2213 registrierte User, 158 User online (1 reg., 157 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed