Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Retro Sitze (Karosserie (Blech, Glas, Innen- u. Au├čenausstattung))

verfasst von Lars, Frankfurt(R) E-Mail, 60385, 10.04.2018, 20:15

Hallo zusammen,

ich h├Ątte da vielleicht noch ein oder zwei Anmerkungen:

- @Walter: Dochdoch, es gab schon ABEs. Zwar nicht f├╝r den jeweiligen Sitz selber aber f├╝r den Sitz i.V.m. mit dem f├╝r das mit ihm auszur├╝stende Fahrzeug vorgesehenen Einbauzubeh├Âr. Hier beispielhaft die erste Seite vom ASS 203 (von der BMW Motorsport f├╝r 02 angeboten und sp├Ąter z.B. von Alpina im B6 E21 verbaut):

[image]

F├╝r Alt-BMWs brauchst du allerdings auch keine ABEs (siehe unten), was dann ggf. wieder erkl├Ąrt, wieso du noch nie eine hattest.

- @Udo: Der Hinweis mit dem T├ťV ist v├Âllig richtig. Die Aussage zu den Regeln beim H-Kennzeichen ist allerdings falsch. In der "Arbeitsanweisung f├╝r die Begutachtung von Oldtimern nach ┬ž23 StVZO", die nach der Novellierung der H-Kennzeichen-Regeln vom AKE (T├ťV, DEKRA, GT├ť, K├ťS) erarbeitet wurde, steht zu zeitgen├Âssischen ├änderungen durch Original-, Zubeh├Âr- oder Tuningteilen w├Ârtlich: "Auch originalgetreue Nachbauten dieser Teile - ggf. mit aktuellen Pr├╝fzeugnissen - sind zul├Ąssig."

- Bei Cobra-Sitzen steht auf der deutschen Webseite sinngem├Ą├č ausdr├╝cklich mit dabei: Ohne Stra├čenzulassung, Einzelabnahme erforderlich. BF Torino hat laut Webseite keine ABE aber ein Pr├╝fgutachten der DEKRA. Da Gerald aus ├ľsterreich kommt, sind die deutschen Regeln f├╝r ihn aber ohnehin puupsi. Was er in ├ľsterreich genau beachten m├╝├čte (au├čer er w├Ąhlt schei├čegal - nicht erwischen lassen), entzieht sich meiner Kenntnis.

- Wiederum f├╝r Gerald und ├ľsterreich zumindest nicht direkt einschl├Ągig aber f├╝r Deutschland vielleicht doch recht erw├Ąhnenswert: In der von BMW zusammen mit dem T├ťV erarbeiteten "Zusammenstellung der freigegebenen Umr├╝stungen an den von Ihnen hergestellten Personenwagen" steht zu Sitzen auf Seite 70 (bei meinem Exemplar und das ist Stand Mitte 1982) sinngem├Ą├č: Sportsitze, die den Anforderungen der F├╝hrerhausrichtlinie gen├╝gen, bei denen sich also die R├╝ckenlehne min. 15Grad neigungsverstellen l├Ą├čt und mit denen bei Zweit├╝rern ein ungehinderter Zugang zu den R├╝cksitzen m├Âglich ist, k├Ânnen ohne T├ťV-Abnahme und/oder Eintragung in die Fahrezugpapiere eingebaut werden. Die Freigabe gilt auch f├╝r alle anderen BMW-Modelle bis zum Erstelldatum der Liste.

Rumm├Ąkelnde, ihre Ermessensspielr├Ąume ├╝berschreitende Pr├╝fer k├Ânnten also einfach freundlich darauf hingewiesen werden, da├č sie ihr reichhaltiges, digitalisiertes Archiv denn auch nutzen m├Âgen, bevor sie Fehler machen.

Beste Gr├╝├če, Lars.

[image]

Mons vocat.

Nur ned huddele - bevor isch misch uffreech, isses mir liww├Ą egal.

Man kann nicht Alles haben - wo sollte man das dann auch hintun? (Lemmy Kilmister)


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - Frank 56
133898 Postings in 21837 Threads, 2335 registrierte User, 203 User online (1 reg., 202 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed