Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


M10 Antriebszahnrad vom Verteiler dreht in der Nockenwelle leer durch (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Hans1602(R) E-Mail, L√ľdenscheid, 11.05.2018, 12:25

Hallo Marc,

Das eine ist ganz einfach: Pleuellager sind die Lager, mit denen die Pleuel auf der Kurbelwelle laufen. Richtig, von unten zu erreichen mit nem bisschen Gefummel auch bei eingebautem Motor.

Das andere ist schwieriger weil so √§hnlich wie eine √Ėldiskussion. Es gibt hier eine ganze Reihe alter Hasen, die aus wirklich gro√üem Erfahrungsschatz empfehlen, immer dann, wenn man beim M10 oben was am Motor macht (also am Kopf) die Pleuellager zu wechseln, weil √ľberproportional h√§ufig nach den Arbeiten im Obergeschoss die Pleuellager den Geist aufgeben. Eine wissenschaftliche Begr√ľndung, warum das so ist, gibt es nicht. Deshalb sagt eine andere Fraktion hier im Forum "kann doch nicht sein, alles Unsinn" und r√§t, den Dingen ihren Lauf zu lassen. Also die typische Situation Gl√§ubige gegen Agnostiker.
Ich pers√∂nlich glaube einfach den alten Hasen, w√§ge die Kosten des prophylaktischen Tausches der Lager gegen die Kosten eines m√∂glichen Lagerschadens ab und habe nach Eingriffen im Kopf stets die Pleuellager eben mitmachen lassen und w√ľrde das auch immer wieder so machen. Muss aber jeder f√ľr sich entscheiden.

Gruß
Hans

Frontantrieb ist Hexenwerk!
[image][image][image][image]


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
131395 Postings in 21522 Threads, 2235 registrierte User, 117 User online (0 reg., 117 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed