Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


M10 Antriebszahnrad vom Verteiler dreht in der Nockenwelle leer durch (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Wolfgang(R) E-Mail, Ahrweiler, 11.05.2018, 14:21

┬╗ Was ich gerade vergessen habe:
┬╗
┬╗ Es wurde damals, 1983, nur der Motor (Block und Kopf) erneuert, alle
┬╗ anderen Teile unter der Haube sind von 1967 ├╝bernommen worden, daher hatte
┬╗ ich bei nun Gesamtlaufleistung vom Wagen von ca. 60.000 km den Verteiler
┬╗ ├╝berholen lassen, da er etwas zu viel Spiel entwickelt hatte ... .

OK, wenn der ganze Motor sooooo neu noch ist, muss das mit den Pleuellagern eher nicht sein. ├ľlverbrauch und blaue Wolken beim Gaswegnehmen sind demnach auch keine da?

Nebenbei: BMW hat die Abtriebsritzel an den Nockenwellen und damit die Drehrichtung der Verteiler Anfang der 80er mal umgestellt. Vielleicht sind ab da ja gebaute Nockenwellen gekommen, um die Varianten abzudecken.

┬╗ Es war ein Marderbiss, den den Originalmotor mit damals auch ca. 30.000 km
┬╗ killte ... .

Interessant. Wie kann der Marder einen Motor t├Âten?

Gru├č
Wolfgang


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
131346 Postings in 21516 Threads, 2233 registrierte User, 144 User online (0 reg., 144 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed