Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


M10 Antriebszahnrad vom Verteiler dreht in der Nockenwelle leer durch (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Knaudel(R) E-Mail, Niederrhein, 12.05.2018, 09:07

┬╗ Hallo,
┬╗
┬╗ wie auf Jan's Foto vom 10.05., 10:59, erkennbar ist, steht die Welle ca. 10
┬╗ mm "raus", und ich kann das Ritzel auf seiner Achse h├Ąndisch ohne
┬╗ jeglichen Kraftaufwand nach links und rechts drehen.
┬╗ Jedoch kann ich die Welle weder 1 mm weiter raus oder weiter rein dr├╝cken
┬╗ / ziehen / stemmen, auch nicht mit "Gewalt".
┬╗
┬╗ Die hat sich bei 10 mm fixiert, was dem Geh├Ąuseende vom Verteilerflansch
┬╗ entspricht, in welchem auch (leichte) Schleifspuren erkennbar sind.
┬╗
┬╗ In diesem Fall hilft nur der Ausbau der Nockenwelle, und dann entweder die
┬╗ Reparatur eben dieser, oder eben eine Austauschwelle.
┬╗
┬╗ Marc

Hallo Marc,

deine Ausf├╝hrungen und die Fotos lassen mich vermuten, dass die Nockenwelle aus 2 Teilen besteht: Der Welle und dem eingesteckten Verteilerritzel.
Da sich die Welle drehen, aber nicht verschieben l├Ą├čt, gehe ich von einer Sicherung des Ritzels ├╝ber einen (jetzt abegerissenen) Stift aus.
Ich bin gespannt, wie es an der ausgebauten Welle wirklich aussieht!

Gru├č Knaudel

[image]
Jeder so wie er mag!


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
132103 Postings in 21616 Threads, 2253 registrierte User, 151 User online (0 reg., 151 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed