Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Loses Verteilerritzel: Mit Splint auf Nockenwelle befestigen (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Uli Horb a.N.(R) E-Mail, Horb a.N., 16.05.2018, 14:12

┬╗ Hallo Uli,
┬╗
┬╗ wieso soll das Kleben mit dem daf├╝r vorgesehenen Loctite Produkt nicht
┬╗ funktionieren? Die Welle ist ja urspr├╝nglich auch nicht mit einem Stift
┬╗ oder ├Ąhnlichem gesichert gewesen.
┬╗ Das als "Bl├Âdsinn" abzutun halte ich f├╝r "Bl├Âdsinn" ;-)
┬╗
┬╗ Gru├č, Jan

Wie willst Du das entsprechend vorbereiten wenn Du die Ritzelwelle nicht rausbekommst?
Mit Benzin abwaschen wie von Dir beschrieben funktioniert nicht.
Ich habe sehr viel mit Loctite gemacht. Wenn Du da nicht wirklich fettfrei und mit Aktivator arbeitest wird das nichts. Also kann das nichts werden sofern die Welle nicht rauskommt.
Zudem ist die Frage nach der Spalt├╝berdeckung und der neuen sauberen Konzentrizit├Ąt offensichtlich nicht gew├Ąhrleistet.
Ich habe nicht gesagt, das Loctite nie geht, aber in diesem so gelagerten Fall ist es schwachsinn und wird nicht klappen. Zudem zur Vorbereitung ein Ausbau der Nockenwelle wohl notwendig w├Ąre.

Gr├╝├če
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das D├Âsen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
131346 Postings in 21516 Threads, 2233 registrierte User, 150 User online (0 reg., 150 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed