Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Edelstahl Auspuff W&N (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von CAndreas(R) Homepage E-Mail, Herrsching am Ammersee, 27.05.2018, 21:24

Die Dinger sind gut gemacht. Aber 4 generelle Punkte dazu:

1) Edelstahlanlagen klingen etwas anders als originale. Materialspezifisch.
2) Was den Nachbauanlagen aus Edelstahl meist fehlt (ich habe die von Quicksilver), ist die Hitzeschutz- Ummantelung des L√§ngsschalld√§mpfers. Original war da eine Asbestpappe drum und ein zweiter Metallmantel. Das aht daf√ľr gesorgt, dass am Fahrzeugboden nicht der ganze Unterbodenschutz verbrennt, und vom Sound her war es auch positiv. ich ahbe mir daher nochmal einen D√§mm- MAntel mit Zusatz- Blechmantel um den Topf drumgebaut. Ob die WN T√∂pfe auf dem Foto die Hitzeschutzm√§ntel haben, sehe ich nicht.
3) Das Hosenrohr habe ich ebenfalls mit Hitzeschutz umwickelt, damit der Motorraum k√ľhler bleibt.
4) Gerne mit Edelstahlschrauben montieren, aber bitte Kupfermuttern verwenden, denn Edelstahlschrauben und Muttern verbacken bei den bedingungen total, die kriegt man nicht mehr auf später.

Damit geht die meiste Hitze nach hinten raus und im Motorraum bleibt es relativ cool.

Andreas (2000CA)


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
131757 Postings in 21567 Threads, 2245 registrierte User, 135 User online (0 reg., 135 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed