Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Update zu Stoff für Sitzbezüge (Karosserie (Blech, Glas, Innen- u. Außenausstattung))

verfasst von Doc Brown(R), Hamburg, 01.06.2018, 09:33

Hallo Lars,

vielen Dank für Deine ausführliche und anschauliche Erklärung.
Hast schon Recht, das wird eine ordentliche Fummelei, wenn man versucht, nur die Stoffbahnen zu ersetzen.

Wenn man aber das Kunstleder der Sitze ebenfalls neu macht, kann man auch gleich wieder bei den Türpappen weitermachen, die ja in den 44 Jahren gleichmäßig zu den Sitzen den Farbton etwas verändert haben. So hellgrau wie bei Auslieferung ist es ja heute nicht mehr. Das Ganze kriegt ja so einen leicht "nikotinbeigen" Stich im Laufe der Zeit.

Klingt nach einem Luxusproblem, ist mir aber wichtig, daß sowas dann farblich zusammenpasst, zumal Kunstleder der Sitze und Kunstlder der Türverkleidungen optisch ähnliches Material haben. Einer Stoffbahn würde ich es da eher verzeihen, wenn sie etwas heller ist als das Kunstleder. Ist bei meinem Fahrersitz auch der Fall, der scheinbar irgendwann mal erneuert wurde.

Aber die Hoffnung auf einen optisch gut erhaltenen alten Sitz zu stoßen, der sowohl in Form als auch in Farbe zu meiner Innenausstattung passt, habe ich mittlerweile so gut wie aufgegeben.

Viele Grüße
Olli


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
130864 Postings in 21450 Threads, 2213 registrierte User, 125 User online (0 reg., 125 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed