Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Hilfe bei möglichem Betrug (Allgemeines)

verfasst von Hans1602(R) E-Mail, LĂĽdenscheid, 14.06.2018, 16:33

» Es ist richtig, das deutsche Recht ist bei diesen Fällen leider viel zu
» lax.

Tach zusammen,
Das ist mit Verlaub gesagt Blödsinn. Das hat mit der Laxheit deutschen Rechts nichts zu tun. Wenn der Zahlungsempfänger pleite ist, dann ist er pleite, wo nichts ist kann man nichts holen. Das Geld aus so Leuten heraus zu prügeln gilt zumindest im westlichen Teil Europas als anstößig (auch wenn man es sich manchmal wünscht, wenn man sieht wie stadtbekannt unpfändbare Schuldner die Geldscheinrollen aus der Tasche ziehen). Und wer jemals die Zwangsvollstreckung in Frankreich Italien oder – am allerschlimmsten – in England versucht hat merkt, dass das deutsche Recht hier keineswegs so lax ist.
Wer so leichtsinnig ist, ungesicherte Vorleistungen zu erbringen (einerlei ob er die Ware herausgibt bevor er das Geld hat oder das Geld bezahlt bevor er die Ware bekommt) muss halt damit rechnen dass er seine Leistung verliert. Was soll das Recht dagegen unternehmen? Geld kassieren ohne die Ware zu liefern ist schon seit Jahrhunderten illegal, aber das sind 75 KM/h innerorts auch. Trotzdem soll beides immer wieder vorkommen. Und schon merken wir: Die bloĂźe Existenz von Gesetzen (lax oder streng) verhindert nicht die Ăśbertretung. Soll ein weniger laxes Recht jedem einen Vormund an die Seite stellen, der ihn vor unvernĂĽnftigem Handeln im Wirtschaftsverkehr schĂĽtzt? Meines Erachtens leiden wir eher darunter, dass die Leute von wohlmeinenden Politikern schon viel zu viel vor sich selbst geschĂĽtzt werden.
Just my 2 cents
Hans

Frontantrieb ist Hexenwerk!
[image][image][image][image]


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - Hanning 1974
130864 Postings in 21450 Threads, 2213 registrierte User, 133 User online (1 reg., 132 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed