Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Mein Motor steht unter Druck (Pumpgase) (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Wolfgang(R) E-Mail, Ahrweiler, 21.06.2018, 16:56

Kompressionstest siehst Du dann schon. Kannst das Bild dann ja hier einstellen. Um die 10 w├Ąre gut.

Du kannst auch einen "Druckverlust-Test" machen, dann wird ├╝bers Kerzenloch Druckluft in den jeweiligen Zylinder gegeben, das ist manchmal erg├Ąnzend sinnvoll.

Wegen der Geruchsbel├Ąstigung k├Ânntest Du mit Luftfilter fahren und die Motorentl├╝ftung, wie es eigentlich auch sein MUSS, dort hineinf├╝hren. Die Entl├╝ftung ins Freie zu legen, ist genau genommen gar nicht zul├Ąssig.

Wenn es sonst keine Probleme gibt, kann man noch lange ganz prima so weiter fahren. Bei stark unterschiedlichen Kompressionswerten w├╝rde ich dann schon mal in Ruhe nach einem neuen Basismotor Ausschau halten.

Was f├╝r ein ├ľl kommt denn in den Motor? Da w├╝rde ein m├Âglichst "dickes" helfen, wie 20W-50 oder 10W-60.

Gru├č
Wolfgang


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - KuFiPete
131766 Postings in 21569 Threads, 2248 registrierte User, 144 User online (1 reg., 143 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed