Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Solex Doppelvergaser einstellen (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

janbunke ⌂, Greven, Tuesday, 03.07.2018, 14:40 (vor 529 Tagen) @ Späthi
bearbeitet von janbunke, Tuesday, 03.07.2018, 14:48

Hallo Stefan,

» ich hatte nach Vergaserwechsel (gebrauchter Solex 40er Doppelvergaser) bei
» einer Firma, welche so etwas kann, wechseln und einstellen lassen.

Scheinbar können sie es nicht! :-(

Und nein, ich kenne leider niemanden in deiner Gegend der das macht.
Erstmal solltest du allerdings alle anderen Komponenten überprüfen und einstellen.
Also Ventile, Zündung, Spritzufuhr usw.
Dann sollte man überprüfen ob die Vergaser überhaupt noch was taugen, also ob die Drosselklappenwellen nicht ausgeschlagen sind, was bei gebrauchten PHH Exemplaren leider oft der Fall ist. Dann kannst du es nämlich gleich vergessen. (sorry)
Auch auf sonstige Falschluftquellen überprüfen. (alles dicht montiert>)
Dann das Schwimmmerkammerniveau und die Einspritzmenge der Beschleunigerpumpe einstellen.
Die Einspritzrichtung des kleinen Einspritzrohres im Lufttrichter muß auch überprüft werden.
Leerlaufdüsen reinigen.
Dann Vergaser synchronisieren und zuletzt die CO Einstellug mit den 4 Leerlaufregulierschrauben durchführen.
Ich befasse mich seit 30 Jahren mit den Solex PHH Vergasern. Das ist zwar kein Hexenwerk, bedarf aber einiger Erfahrung und Sorgfalt.
Mein Motor ist ein Wunder an Laufruhe im Stand und nimmt in allen Situationen astrein Gas an. Kein Verschlucken, kein Stottern, alles wunderbar.
Es geht also schon. Aber nochmal: wenn du ausgeschlagene Wellen hast, dann hat das Ganze keinen Zweck. Dann bekommst du die Kiste nie richtig zum Laufen.


Gruß, Jan


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum