Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Lenkgetriebe (Allgemeines)

verfasst von NK1965(R) E-Mail, 06.07.2018, 08:27

Hallo Olli,

ich habe mich wohl missverst├Ąndlich ausgedr├╝ckt:

Ich lenke 90 Grad nach links und das Auto f├Ąhrt - schwammig - immer noch geradeaus. Dann kann ich 180 Grad zur├╝ck nach rechts lenken und das ist immer noch so. Habe auch schon den Fall gehabt, dass es vielleicht 120 Grad nach links ohne Reaktion und zur├╝ck geht. Sp├Ątestens da kommt dann aber auch das Veto des T├ťV. Und dann muss eben nachgestellt werden und wenn das Ergebnis nicht ├╝berzeugt ausgetauscht.

5 mm Spiel nach links oder rechts von der Mittellage her gesehen w├╝rde ich als v├Âllig unproblematisch empfinden.

Das Problem mit zuviel Spiel um die Mittellage haben eigentlich alle Autos der 50iger-70iger Jahre, wenn sie - wie meistens - keine Servolenkung hatten. Die Kugelumlauflenkung sollte die Autos besser lenkbar machen. Durch die indirekte Kraft├╝bertragung mittels Kugeln ist eine solche Lenkung aber schon ab Werk nicht nur leichtg├Ąngig, sondern auch nicht ganz spielfrei. Bei den Autos, die dann auch Kilometer gesammelt haben oder weiter sammeln, verst├Ąrkt sich dieser Effekt irgendwann im Zeitraffer.

In unserer Familie gab es zeitweilig auch schon mehrere alte Ford (P3, P5 und P7), da war das noch krasser als bei der NK. ├ťber das Nachstellen l├Ąsst sich das Problem vordergr├╝ndig und T├ťV-konform lange Zeit l├Âsen. Nur die "Freude am Fahren" fehlt dann eben zunehmend.

Ich komme zu meiner Ausgangsfrage zur├╝ck:

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es keinerlei vern├╝nftige Reparaturl├Âsung gibt. Wer kennt jemanden, der professionell und/oder in Kleinserie Lenkgetriebe ├╝berholt?

Bis vor wenigen Jahren galt es ja z.B. auch als unm├Âglich, dass man bestimmte Bremskraftverst├Ąrker ├╝berholen lassen k├Ânnte. Inzwischen gibt es darauf spezialisierte Firmen. Kostet eine Stange Geld, aber daf├╝r bremst das Auto dann auch wieder wie ein Neuwagen.

Das w├╝rde ich mir beim Lenkgetriebe f├╝r die NK allm├Ąhlich auch w├╝nschen.

Gru├č Micha


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
131730 Postings in 21562 Threads, 2244 registrierte User, 74 User online (0 reg., 74 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed