Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Lenkgetriebe (Allgemeines)

verfasst von NK1965(R) E-Mail, 07.07.2018, 00:16

Ich muss noch eine Klarstellung machen, bevor Ihr vielleicht wieder denkt und schreibt "Das gibt┬┤s doch gar nicht!":

Fahre ich auf der Landstra├če mit bis zu 100 km/h ist das Spiel um die Mittellage noch nicht so ausgepr├Ągt sp├╝r- und erlebbar wie beschrieben. Da reden wir ├╝ber das von Achim beschriebene Spiel von vielleicht bis zu 30 Grad (= 5 min).

Ich fahre die NK auf der Autobahn jedoch auch mal gerne kurzzeitig mit 160 km/h oder ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum mit 130-140 km/h. Und dann habe ich eben - wenn durch die h├Âhere Geschwindigkeit der Vorderwagen "leichter" zu werden beginnt, 60 Grad (= 10 min) und bei V/max auch mal bis zu 90 Grad (= 15min)Spiel um die Mittellage bei topfebener und gerader Stra├če.

Kommt zus├Ątzlicher Anpressdruck auf die Vorderr├Ąder wie z.B. am Berg oder in Autobahnkurven relativiert sich das Spiel umgehend wieder.

Man f├Ąhrt also zumeist - um wieder mit Wolfgang zu sprechen - "sicher", aber die Autobahn-Geradeausfahrt f├╝hrt einem doch immer wieder vor Augen, dass das Lenkgetriebe seine besten Zeiten eigentlich hinter sich hat. Und dann stellt man eben im eigenen Interesse wie in dem der anderen Verkehrsteilnehmer das Getriebe kurzerhand nach, damit der alte BMW einen selbst und andere m├Âglichst wenig gef├Ąhrdet:-).

Gru├č Micha


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
131187 Postings in 21491 Threads, 2224 registrierte User, 124 User online (0 reg., 124 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed