Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Lenkgetriebe (Allgemeines)

verfasst von sundw2002(R) E-Mail, Miesbach/ Obb., 08.07.2018, 13:34

Hallo Micha,

da mich die Thematik " Lenkung" sehr interessiert, lasse ich auch mal was 'raus:
- wenn ich den ETK richtig interpretiere, verwenden 02 und NK das/ die gleichen Getriebe
- Verschlei├č nach ├ľlverlust kann eigentlich nur durch einen undichten Simmerring am Hebel ausgel├Âst werden. War Dein Getriebe beim Einbau (woher stammt es?) vielleicht pikobello sauber oder total ├Âlig, und Du hast es nicht wie oben beschrieben kontrolliert/aufgef├╝llt?
- wenn man den Weg des Lenkvorgangs verfolgt, muss man doch zwingend an die Stelle des "Spiels" gelangen. Wird also die Drehbewegung am Lenkrad und somit an der Lenkachse (schon vorm Eingang ins Getriebe) am Gelenk und danach 1:1 umgesetzt?
Falls nein: defekte Hardischeibe.
Falls ja: nach wieviel Weg am Lenkrad (in mm) ab Mittelstellung unter Zug nach einer Seite spricht der Lenkhebel unten am Getriebe an (beim 02 kann man gut hinschauen, w├Ąhrend man lenkt)?
Ich kann Dir gern bei Bedarf mein absolut intaktes Reserve- Lenkgetriebe leihweise zum Testen ├╝berlassen.
Mehr als 10mm radialen Leerweg am Lenkrad w├╝rde ICH nicht hinnehmen.
Beste Gr├╝├če
Wolf

Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - ralph - Reinhard
132271 Postings in 21641 Threads, 2263 registrierte User, 193 User online (2 reg., 191 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed