Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Lenkgetriebe (Allgemeines)

verfasst von NK1965(R) E-Mail, 08.07.2018, 21:13

Hallo Wolf,

danke f├╝r diese Idee!

Nachdem ich Deinen Beitrag gelesen hatte, habe ich gleich nachgesehen und den Test gemacht: Die Hardyscheibe scheint tats├Ąchlich mitbeteiligt zu sein! Sie gibt ein St├╝ck mit nach. Sie ist auch weich und ein wenig klebrig. Das hatte ich noch nie. Wenn ich bislang Hardyscheiben ersetzen musste, dann weil sie total spr├Âde und infolgedessen an- oder ausgerissen waren. Das Lenkgetriebe selbst war/ist blitzsauber, hat nix dran, nicht mal ├ľlnebel. Vielleicht ist aber ja gerade das ein Zeichen daf├╝r, dass es beim Vorbesitzer mal abgedichtet oder vielleicht doch sogar gewechselt wurde. Es war jedenfalls bereits so beim Kauf drin. Den ├ľlstand hatte ich noch nicht kontrolliert, das konnte ich heute am Sonntag auch nicht ohne weiteres tun. Ich wechsele jetzt als N├Ąchstes erst mal die Hardyscheibe, um zu sehen, wieviel Lenkungsspiel dann noch ├╝brig ist. ├ťberschl├Ągig sieht es es aus, als ob im Stand - wie bei einer Uhr gesehen - bis zu 15min vom zun├Ąchst vorhandenen Spiel im Getriebe und weitere rd. 10min von der dann verz├Âgert angesprochenen Hardyscheibe herr├╝hren.

Gru├č Micha


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
131183 Postings in 21491 Threads, 2226 registrierte User, 111 User online (0 reg., 111 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed