Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Off-Topic Bei Nebel mit NSW und nur Standlicht (Elektrik)

Cab167 @, Markgröningen/LB, Tuesday, 07.08.2018, 14:17 (vor 660 Tagen) @ Frank, Willich

Hallo Walter, Frank und alle anderen

» Naja, wer fährt denn bei Nebel mit Standlicht>
Man sollte natürlich schon die NSW dazuschalten !!!

» Die Kollegas mit de Dreier BMW
He Du Kollega, waas isch mit meine Dreier BMW>>
Kleiner Spaß am Rande, ich fahre wie viele andere hier auch einen 3er/E46 :rotfl:

Aus meiner eigenen Erfahrung:
Als ich meinen tii noch täglich fuhr hatte ich das eine oder andere Mal richtigen Nebel. Quasi Hand vor Augen nicht mehr gesehen.
Nicht die Lufttrübung weshalb immer wieder viele meinen, mit NSW und vor allem mit NSL fahren zu müssen.
In diesen, zugegebenermaßen eher seltenen Situationen war es aber sehr hilfreich auf Standlicht zurückschalten zu können, da das Ablendlicht im Gegensatz zum Standlicht die weiße Wand noch zusätzlich verstärkte.
Mit den tief hängenden NSW war dann ein sehr langsames fahren - übertrieben, schleichen möglich.
Das brachte zwar auch nur den einen oder anderen Meter - Sicht wäre ebenso übertrieben, aber immerhin konnte ich dann die Begrenzungspfosten doch schon zwei oder drei Meter seitlich vor dem Auto sehen - ach was Schemenhaft erahnen.

Aber, trotzdem wie immer eben - jeder wie er möchte!

Gruß
Achim

--
...wenn ich Mercedes fahren möchte, ruf ich mir ein Taxi
[image][image][image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum