Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Zieht unten raus schlecht (am Berg) (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Wolfgang(R) E-Mail, Ahrweiler, 15.08.2018, 14:18

┬╗ Der Motor l├Ąuft gut ist auch gut eingestellt.
┬╗ Z├╝ndwinkel passt evtl. nicht zur Schrick Nockenwelle (zu sp├Ąt).

Das widerspricht sich aber. Ist er nun gut eingestellt oder nicht (zum Motorsetup passend)?

Wolf hat Dir einen wichtigen Teil der Antwort schon gegeben: das Diff vom turbo ist viiiiiiel zu lang.
F├╝nfgang ist ein Sport-Getriebe vom 02? Da ist der Erste gegen├╝ber den Viergang noch mal ein bisschen l├Ąnger ├╝bersetzt, was dann zus├Ątzlich nicht hilfreich ist.

┬╗ Frage, ob jemand kennt in meiner n├Ąhe wo eine einstellung durchf├╝hren
┬╗ kann auf einer rolle.

Vielleicht meldet sich noch jemand aus der Region. Ansonsten gibt's im Rheinland mehrere wirklich gute M├Âglichkeiten.
Wenn an dem Motor sonst nichts Besonderes gemacht ist, dann passt die "Standard" Z├╝ndeinstellung des ti schon erst mal recht gut.

Welcher Verteiler ist denn drin? Ein ti-Verteiler (ohne Unterdruckdose)?

Welche Verdichtung? Niedrige Verdichtung und scharfe Nockenwelle ist auch suboptimal. Niedrige Verdichtung mit 45er Vergaser schaffen Probleme untenrum.

┬╗ Ob jemand erfahrung hat mit einem 123 ignition ? oder ob von unterbrecher
┬╗ auf TSZH reicht?

Wie schon geschrieben, der sollte mit der ganz stinknormalen ti-Z├╝ndung ziemlich gut laufen. Nur in Sonderf├Ąllen (zB Schmiedekolben-Motoren, noch sch├Ąrfere Nockenwellen) ist da ernsthaft was n├Âtig.
Ich denke dass Dein Problem eher aus dem Vergaser-Bereich als von der Z├╝ndung her kommt. Ab auf die Rolle....

40er Vergaser sind untenrum einfacher abzustimmen und bringen in der Regel deutlich Kraft untenrum, die 2-3 PS, die Du vielleicht oben rum verlierst, sind da zu verschmerzen. 45er Vergaser mit welchen Lufttrichtern?
Ich kenne ein Beispiel eines Motors mit 316┬░ Welle, 45er Vergasern mit 38er Lufttrichtern aber ohne Verdichtungserh├Âhung, wo dann bei bedauernswerten 115 PS Schluss war. Und untenrum ging gar nichts.

Und wie Frank schon richtig geschrieben hat: ist der Motor wirklich saubere aufgebaut und stimmen die Steuerzeiten? Wenn man den Kopf nennenswert abplant, ist es besser, da mal genau hinzusehen.

Gru├č
Wolfgang


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
131771 Postings in 21573 Threads, 2248 registrierte User, 136 User online (0 reg., 136 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed