Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Tacho dreht durch (Allgemeines)

verfasst von janbunke(R) Homepage, Greven, 20.08.2018, 14:44

Hallo zusammen,

Ursache ist, daß das graue Zahnrad auf der Achse durchflutscht.
Man schiebt die Achse vorsichtig soweit rein, da√ü das Zahnrad so eben noch von der Achse festgehalten wird, also nicht rausf√§llt. Dann ebenfalls ganz vorsichtig Sekundenkleber in die Bohrung des Zahnrades geben und dann die Achse wieder zur√ľckschieben.
Aber wirklich vorsichtig! Zuviel Sekundenkleber verpappt alles. Dann kann man den Tacho entsorgen.
Die schwarzen Zahlenr√§der un die kleinen Zwischenr√§der m√ľssen auf jeden Fall freig√§ngig bleiben!
Das einzige Rad, was "fest" auf der Achse sitzen muß, ist das graue.
Wenn die Achse selber mit der seitlichen Bohrung im Gehäuse verklebt, dann ist das nicht ganz so schlimm. Das löst sich wieder durch die relativ große Kraft die dort durch die Untersetzung wirkt.
Ich habe bereits drei Tachos so "repariert"

Gruß, Jan


[image]


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
131771 Postings in 21573 Threads, 2249 registrierte User, 150 User online (0 reg., 150 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed