Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Mein Motor steht unter Druck (Pumpgase) (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Wolfgang(R) E-Mail, Ahrweiler, 30.08.2018, 13:29

¬Ľ Der Motor ist Original da hat noch keiner reingeschaut !

OK, dann wären neue Kolbenringe ("kleine Motorrevision";) vielleicht mal nicht schlecht. Die Kompression geht noch so.

Meine andere Frage hast Du noch nicht beantwortet: Wenn Du gefahren bist, wie viel √Ėl ist denn dann im Sammelgef√§√ü?


Testweise k√∂nntest den Schlauch mal weit nach hinten unter den Motor in den Getriebetunnel f√ľhren.

Wenn Du die Abgase sehr riechst, w√ľrde ich auch mal die Abdichtung an der Trennwand zwischen Motor und Gebl√§sekasten bzw. Innenraum ansehen. Sind die Dichtungen zwischen Haube und Gebl√§sekasten vollst√§ndig und unbesch√§digt?

Gruß
Wolfgang


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - Gerald
133054 Postings in 21736 Threads, 2312 registrierte User, 145 User online (1 reg., 144 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed