Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


BMW 1802 in Kolumbien (Allgemeines)

verfasst von EMC(R), 04.09.2018, 17:25

Guten Tag an alle!

Ich habe endlich nach meiner Umzug nach Kolumbien mein 1802 bei mir!! Es lag bei einem Freund in Cali seit wir es zusammen vor 2 Jahre gekauft haben. Er hatte schon viel dran gemacht aber da fehlen noch ein paar Sachen.

Wie ihr euch vorstellen kann, es ist schwer hier in Kolumbien Teile und gute Mechaniker daf├╝r zu finden, die meisten Teile hatte ich deswegen selbst ├╝ber diese zwei Jahre aus Deutschland gebracht.

Jetzt will ich endlich die letzte Details fertig kriegen um die "H-Kennzeichen" zu kriegen.

Die schlimmste Probleme sind ein undichtes Kraftstofftank und ein unreichendes K├╝hlersystem (f├╝r die st├Ąndige heisse Temperaturen hier). Eigentlich K├╝hler hat auch jetzt ein loch, ich vermute der L├╝fter hat es irgendwann getroffen (beide Teile haben Spuren von einen Schlag).

Das mit dem Kraftstofftank kann ich repariert kriegen, K├╝hler selbst auch, sollte kein Problem sein, aber das mit dem L├╝fter gegen der K├╝hler mach mir Sorgen, so weit ich weiss steht alles in der richtige Position. Gibt es da einen bestimmten Abstand, dass ich zwischen beide Teile lassen sollte?

Also, ich lasse euch hier auch ein paar Fotos, ich hoffe ihr kann mir helfen!!

Vielen Dank!!

Sonnige Gr├╝├če Aus Kolumbien

Alejandro

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - Hanning 1974
132278 Postings in 21642 Threads, 2265 registrierte User, 156 User online (1 reg., 155 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed