Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Koni gelb mit Originalfedern (Kraft├╝bertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, R├Ąder))

verfasst von Wolfgang(R) E-Mail, Ahrweiler, 02.10.2018, 10:40

Hallo Andreas,

so ist es.
Koni rot war Ersatz f├╝r die Seriend├Ąmpfer und ein ganz kleines Bisschen straffer. Koni gelb deutlich straffer.
Die Ventile der Zugstufe kann man nachstellen/einstellen: D├Ąmpfer ganz zusammenschieben und drehen. Geht leider bei eingebauten D├Ąmpfern nicht.
Mag sein dass Deine vorderen Konis ├╝ber die Jahre m├╝de geworden sind, fr├╝her konnte man die Zu Koni einsenden, die haben die ├╝berholt, vor vielen Jahren sogar kostenlos, als sie mit lebenslanger Garantie geworben haben. Das wird heute vermutlich nicht mehr so gehen.

Das Verstellen der Bodenventile kann man sehr wohl selber machen, dass man links und rechts gleichm├Ą├čg nachstellt ist ja klar. Dass die ab Werk schon voreingestellt kommen ist Quatsch, habe ich noch nie gesehen, in den Anleitungen wird empfohlen, die ganz auf den Anschlag "weich" zu drehen und von dort aus halbe Umdrehungen zu z├Ąhlen.

Vielleicht sollte man zu Beginn der Aktion mal auf einen Sto├čd├Ąmpferpr├╝fstand und testen lassen, was da Sache ist. Wenn die sehr unterschiedlich ansprechen, w├╝rde ich die ├╝berholen lassen statt einseitig nachzustellen (man kann ja nur die Zugstufe, nicht aber die Druckstufe nachstellen).
├ťberhaupt h├Ąttest Du dann mal Anhaltspunkte vorne und hinten, was Stand der Dinge ist.

Hinten gab es zwei Versionen, wie vorne zum ganz zusammenschieben (das Anschlaggummi in der H├╝lse vorher entnehmen, klar), und die andere Version, die ich aber nicht in rot sondern nur gelb/Sport kenne mit au├čenliegendem Einstellrad.

Koni hat ├╝ber die Rennsport-Abteilung fr├╝her alle W├╝nsche erf├╝llt, ich hab ja einen 02 mit "Slalomfahrwerk", da habe ich die D├Ąmpfer den anderen, recht harten Federn entsprechend anpassen lassen.

Noch zu Bilstein: da gab und gibt es Komfort und Sport, sind immer gelb, schwer von au├čen auseinanderzuhalten. Komfort ist wie Koni rot, Sport war immer richtig hart, h├Ąrter als gelbe Konis. Sport w├╝rde ich heute nicht mehr einbauen (au├čer in einem Wettbewerbswagen), Komfort habe ich sogar im Cabrio drin und passt ganz wunderbar. Bilstein kann man in den normalen Stra├čenversionen nicht einstellen, die Rennsportabteilung hat aber auch immer alle Sonderw├╝nsche erf├╝llt.
Am Rande, wie schon richtig geschrieben wurde, die Bilstein heben den Wagen wegen des Gaspolsters ein bisschen an, je nach Feder 1-2cm, muss man ber├╝cksichtigen.

Gru├č
Wolfgang


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - Andreas1800Touring - Deniz
133648 Postings in 21806 Threads, 2325 registrierte User, 179 User online (2 reg., 177 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed