Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Dichtung Heckklappe BMW 2000/1967 (Allgemeines)

verfasst von Knaudel(R) E-Mail, Niederrhein, 08.10.2018, 16:46

┬╗ Hallo Walter,
┬╗ ich habe die Dichtung neu bei BMW gekauft. Danach habe ich sie mit
┬╗ Silikonreiniger gr├╝ndlich behandelt, da Silikon oft als Trennmittel bei
┬╗ der Gummiteileherstellung eingesetzt wird, was nat├╝rlich das Ankleben
┬╗ unm├Âglich macht. Ich verwende bei Gummidichtungen auch Teroson
┬╗ Profilgummikleber, aber diesmal h├Ąlt das nicht. Die alten
┬╗ Kleber-R├╝ckst├Ąnde aus der Dichtungsnut sind schwarz und relativ massiv,
┬╗ sieht f├╝r mich so aus, als ob es eine Klebepaste war.
┬╗
┬╗ Martin

Hallo Martin,

wie sieht denn die Nut in der Heckklappe aus. Ist die alte Dichtmasse komplett raus, oder ist da nocheine Kraterlandschaft?

Gru├č Knaudel

[image]
Jeder so wie er mag!


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
132085 Postings in 21614 Threads, 2253 registrierte User, 153 User online (0 reg., 153 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed