Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Getriebe├Âl (Kraft├╝bertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, R├Ąder))

verfasst von MarcS(R), 31.10.2018, 12:52

Hallo,

aus der Erinnerung:
Ins Getriebe kommen - bei Erstbef├╝llung - ca. 5 L ATF rein (steht in den technischen Daten).

Beim Ablassen ├╝ber die ├ľlwannenschraube kommen 2 - 3 Liter raus, je nachdem, wieviel sich gerade in der Wanne - warum auch immer - befindet.

Wenn man das Sieb tauscht oder reinigt kommt noch mal was raus, vielleicht.
Wieviel, wei├č ich nicht, vielleicht ca. 0,5 L (oder bis ca. 1,0 ...).

Ich w├╝rde probieren, alles sauber aufzufangen und dann zu messen, viel ATF raus gekommen ist, und dann diese Menge exakt wieder einf├╝llen. Denn den korrekten ATF-Stand kann man erst messen, wenn alles warm ist (so nach 20 km Fahrt).

Ich w├╝rde dann eben ca. 20 km fahren, und nochmals ├╝ber die Ablassschraube ablassen (wieder 2 - 3 Liter, je nachdem ...), messen, und gleiche Menge wieder einf├╝llen ... .

Und dann das ganze nochmals, und gut ist es.

Au├čer, Dein aktuelles ATF ist noch hellrot, dann kann man sich das sparen. Wenn es schon sehr dunkel ist, k├Ânnte man auch drei mal ablassen (oder ├Âfters).

Wenn der ATF-Stand Richtung MAX geht (hei├čes ATF), dann kann man mit einer 200 ml-Spritze und einem langen, d├╝nnen Schlauch wieder welches absaugen.
Wenn viel ATF drinnen ist (knapp unter MAX), sind die Schaltvorg├Ąnge h├Ąrter.
Ich habe bei meinem Wagen mittig zwischen MIN und MAX aufgef├╝llt.

Und die Schrauben der ├ľlwanne haben eine Drehmomentangabe. Man kann diese leicht ├╝berdrehen, dann ist das Gewinde kaputt und ATF schwitzt aus. Gewinde kann man aber reparieren (Eins├Ątze verwenden).

Letzten Endes eine Glaubensfrage ... .

Gr├╝├če
Marc


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
132346 Postings in 21648 Threads, 2267 registrierte User, 148 User online (0 reg., 148 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed