Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Tür Außenhaut restaurieren, wie? (Karosserie (Blech, Glas, Innen- u. Außenausstattung))

verfasst von Bmw1802l(R), 02.11.2018, 21:29

Hallo,

also, wenn ich ne Türaußenhaut Repariere, dann werde ich keine Durchgängige Schweißnaht machen, weil, dadurch verzieht sich das Restliche Blech von der Tüt, und du hast nur Spannungen drin und unebenes Blech.

Ich forme ein Blech zurecht wie es soll. Dann mache an einer Seite (Ersatzblech oder Tür) eine absetzkante, und alle paar cm stanze ich ein Loch reich mit der Zange, die ecken vorne und hinten am ende schweiße ich vorsichtig zu. Und selbst mit den Punktschweißen Schutzgas kann man verzug ins Blech bekommen.......man muß da wirklich aufpassen so wenig hitze wie möglich ins Blech zu bekommen.

Am allerschönsten wäre es wenn man anstatt der Punktschweißung mit Schutzgas, die möglichkeit hat mit der Punktschweißzange bleche anzuschweißen, hier gibt es so gut wie kein verzug.

Den abgesetzen Stoß vom Blech wird mit Karosserie-zinn aufgezinnt, so wird auch der Bereich sehr schön stabil wieder, und ist gut geschützt.


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - Andy S. aus F. - richy1602
132290 Postings in 21643 Threads, 2267 registrierte User, 151 User online (2 reg., 149 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed