Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Kontaktlose/ Elektronische Zündung nachrüsten (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Wolfgang(R) E-Mail, Ahrweiler, 03.11.2018, 21:54

Hallo Werner,

aus meiner Sicht kommt es darauf an, welchen Anlass Du siehst, etwas an der Zündung zu tun.

Wenn alles funktioniert: lassen!
Die kontaktgesteuerten Zündungen haben Jahrzehnte funktioniert und alle paar Jahre mal ein neuer Unterbrecherkontakt tut nicht weh. Jeder Umbau birgt ein kleines Risiko, dass beim Umbauen ein neues Problem geschaffen wird, das es vorher nicht gab und zudem hast Du später im Störungsfall keine Möglichkeit für eine improvisierte Reparatur. Auf größeren Touren hab ich immer eine komplette Kontaktzündung dabei, aus eben diesem Grund.

Wenn es Probleme mit dem Anspringen gibt: die Zündung selber mal überprüfen, alles auf schlechte Kontakte usw., eventuell den Kondensator mal abklemmen oder tauschen. Wirkt Wunder. Damals wie heute laufen alle "normalen" Wagen prima mit der Serien-Zündung.

Wenn wegen Leistungssteigerung oder speziellen Dingen am Motor tatsächlich die Zündung verstärkt werden muss (sehr selten), dann kann eine Pertronix oder so helfen. Walter2000 hat da noch etwas bessere Ausführungen an Lager. Manchmal macht man das auch, wenn die Unterbrecherkontakte Probleme machen, schnell abbrennen (Kondensator?) oder nur noch miese Qualität zu bekommen ist.

Wenn der Zündverteiler ausgeschlagen ist: 123-Verteiler nehmen, bei einem Serienmotor reicht der normale, wo man aus einigen Zündkurven die am besten passende auswählen kann, bei einem sehr speziell gemachten Motor kann auch die frei programmierbare 123 sinnvoll sein, in Deinem Fall eher nicht. Die Reparatur oder das Suchen nach einem neuen oder 100% funktionierenden Serienverteiler kann schon mal mühsam und teuer sein, da ist die 123 in der gleichen Preisklasse und eben leicht verfügbar.

Und wie am Anfang geschrieben: wenn der Wagen gut läuft gibt es keinen Grund, an der Zündung etwas zu tun.

Gruß
Wolfgang


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
132297 Postings in 21643 Threads, 2262 registrierte User, 150 User online (0 reg., 150 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed