Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Das Bermudadreieck..... (Karosserie (Blech, Glas, Innen- u. Außenausstattung))

verfasst von André(R) E-Mail, Ammersbek, 16.12.2018, 12:08

Hallo,

Advent Advent ein Lichtlein brennt........

[image]

eine leichte Fortsetzung vom Thema, so sieht es dann gewaschen aus, Wachs und Hohlraumschutz entfernt, was dann auch einen Augenblick braucht:

[image]

NĂ€her betrachtet sieht es im Dreieck dann so aus:

[image]

Nur leider geht es dort noch nicht weiter, denn hinten ist ein Deckel drauf:

[image]

Der muss natĂŒrlich erst runter, erst dann lĂ€sst die Ecke sich voll beurteilen und auch sauber wieder aufbauen. Es kommen dort doch einige Blechteile zusammen, ein Biotop fĂŒr Korrosion.
Hier wirklich nur gedeckelt, mit durchgehender Schutzgasnaht, was vermutlich nicht so lange her sein dĂŒrfte. Angeschnitten und angehoben lĂ€sst es sich schon erahnen was gleich kommt:

[image]

Nun ist es runter und die Struktur des Aufbaus vom Wagen lÀsst sich wieder erkennen, aber auch die SchÀden:

[image]

Hier gilt es nun das schadhafte Blech in Sequenzen abzunehmen, es soweit zu öffnen und zu entfernen das man auf einer sauberen Basis den Aufbau beginnen kann:

[image]

Alles runter, freier Blick, die eigentliche HA-Aufnahme zeigt zumindest inwĂ€ndig keine SchĂ€den, keine Korossion. Ab hier beginnt das anfertigen eigener Bleche, zu kaufen gibt es hierfĂŒr nichts, außer die RadhĂ€user natĂŒrlich. Aber wer will schon soviel Geld ausgeben um diese dann fĂŒr eigentlich Nichtigkeiten kaputt zu schneiden?

[image]

Gut, der Ă€ußere Radlauf, das Ă€ußere Radhaus mit dem Übergang zum innen Radhaus, etwas tricki und sicher nicht mal eben passend angefertigt.
Wird sich aber lösen lassen.

Und wer weiter oben genau hingeschaut hat wird folgendes gesehen haben:

[image]

Der untere Rand des Innenschwellers ist mit Pfeilen markiert. Es luschert doch tatsĂ€chlich noch eine Blechfahne mit Schweißnaht darĂŒber hinaus nach unten.
Da wurde der Innenschweller am RĂŒcken ĂŒbelst ausgeflickt, wieder nur ein Deckel der großzĂŒgig mit dem Bock der HA-Aufnahme verschweißt wurde.
Weil mit der Achse und dem Tonnenlager dort extrem wenig Platz ist.......... sieht es leider auch entsprechend aus.
Auch das muss noch raus und weggerÀumt werden, bevor diese Ecke konstruktiv neu aufgebaut werden kann.

Erst viel spĂ€ter darf der Schweller wieder einziehen, darauf dann das Schließblech der hinteren Seitenwand.
Echt ein StĂŒck Weg...........

Schönen Advent und Beste GrĂŒĂŸe AndrĂ©

"Leidenschaft hat kein Verfallsdatum"
[image]


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
134593 Postings in 21933 Threads, 2349 registrierte User, 94 User online (0 reg., 94 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed