Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Kupplungsnehmerzylinder Neue Klasse Coupé (Allgemeines)

verfasst von Uli Horb a.N.(R) E-Mail, Horb a.N., 04.02.2019, 10:56

Die Frage ist ja, willst Du es original und wie vorgesehen haben, oder irgendwie anders und es funktioniert trotzdem.
Ich w√ľrde mal sagen, dass die Funktion der Feder eher im Hydraulischen Bereich zu suchen ist, deswegen ist dann die Bet√§tigungsstange auch nachstellbar (Nehmerzylinder immer voll eingefahren - Spiel wird dann nachgestellt). Bei der sp√§teren Variante f√§llt die Feder und die Nachstellung weg weil die Nachstellung dann √ľber die Hydraulische "Anpassung" erfolgt und der Nehmerzylinder nur soweit einf√§hrt wie er vom Kupplungsautomat zur√ľckgedr√ľckt wird.
Zumindest beim 02 ist auch in der Pedalerie noch ein weiterer Unterschied. Das Kupplungspedal hat dort noch eine Totpunktfeder bei der fr√ľhen 3-Arm Kupplung.

Aber warum nicht einfach (falls lieferbar) die Feder einbauen? Ist ja so vorgesehen und schadet nicht.

Gr√ľ√üe
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - Frank 56
133915 Postings in 21841 Threads, 2333 registrierte User, 173 User online (1 reg., 172 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed