Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

15 zoll alpina Felgen et12 für meinen 1602 (Allgemeines)

Wolfgang @, Ahrweiler, Wednesday, 13.02.2019, 13:26 (vor 301 Tagen) @ Jann
bearbeitet von Wolfgang, Wednesday, 13.02.2019, 13:31

» Schon wenn ich 6irgendwas x 13 montieren möchte, brauche ich
» tii/turbo-Teile>

Ja, ab 6x13.

» Wenn ich auf x 15 gehen möchte, brauche ich die Teile UND muß
» wahrscheinlich die Karosserie ändern UND muß einen TÜV-Prüfer finden,
» der das lustig findet>

Nicht ganz. Es gab mal ein Gutachten für 7x15 ET 27 in Verbindung mit einem Tieferlegungssatz. Ohne Fahrwerks-Auflagen, lediglich Nacharbeit an den Kotflügelkanten.

7x15 ET 24 bis 27 bekommt man unter den Wagen, tatsächlich meist ohne größere Karosseriearbeiten. ET24 ist zum Beispiel die BMW Werks-Option beim E30. Ob so eine Felge mit dem Mittendeckel in Zentralmutter-Optik auf den 02 passt, sei mal dahingestellt. Bei den Amerikanern sieht man das öfter. Mir gefällt diese Felge NUR auf dem E30. Den TÜV-Prüfer, der das dann wirklich einträgt, musst Du dann erst mal finden. Und natürlich eine Felge in diesen Dimensionen, die zum 02 passt.

» Wenn ich also eine zB 5,5x13 ET19 Ronal Kleeblatt oder Alpina Alufelgen,
» 5,5x13 ET18 Alpina möchte, geht der Aufriss los, weil 5,5 und nicht 5>

Viele der 5.5x13 stehen im Räderkatalog bzw. in der Werks-Freigabeliste drin. Da sind nur Stabis vom 2002 vorgeschrieben und bei frühen Wagen eine andere Hinterachswelle.
Immer muss man wegen der Freigängigkeit schauen, wie ich früher schon geschrieben habe, ist bei 185/70-13 mit 5.5x13 meist Nacharbeit an den Kanten erforderlich, oft auch an der Frontmaske bzw. dem Innenradhaus vorne am Motorträger. Geht aber alles. Dies ist meine liebste Kombination, mit Pirelli CN36 richtig schön.

Dann gibt es noch den Reifenrechner, klick!, mit dem kann man sich ausrechnen, ob noch Platz im Radhaus ist oder nicht.

Gruß
Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum