Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Motor Typ - Stromberg Vergaser (Allgemeines)

Ulm @, Ulm, Thursday, 04.04.2019, 11:20 (vor 328 Tagen) @ janbunke
bearbeitet von Ulm, Thursday, 04.04.2019, 11:27

Hallo Jan,

also ganz so arg würde ich die Stromberg Vergaser nicht verteufeln.

Zugegeben sind sie in Ihrem Aufbau etwas exotisch, gesehen aus der Perspektive unserer sonst "üblichen" Vergaser.

Wenn sie richtig gewartet wurden waren sie aber keineswegs unzuverlässiger als andere Konstruktionen. Leistungsmässig sind sie mit ihrem Nennquerschnitt von ca. 44,5 mm und niederem Differenzdruck dem Ein- oder Registervergaser klar überlegen. Das geht schon in die Richtung der Doppelvergaser, dabei sind sie jedoch nicht so anfällig und Wartungsintensiv. Dazu deutlich weniger anspruchsvoll zu synchronisieren.

Und nicht zu vergessen: Was die Gemischanpassung über den gesamten Lastbereich betrifft, sind diese Vergaser unübertroffen.

Wenn der Ölstand passt, die Membran in Ordnung ist, ist das schon die halbe Miete bei diesen Vergasern. Ansonsten gelten die gleichen Grundsätze wie bei allen Vergasern.

Ihr Manko ist das konstruktionsbedingt nicht ganz so spritzige Ansprechverhalten.
Bei einem Bootsmotor halte ich das aber für irrelevant, weshalb Gleichdruckvergaser auch öfters vorzufinden sind.

Grüße
Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum