Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


2002 Motor Spezialist im Süddeutschen Raum (Allgemeines)

verfasst von MarcS(R) E-Mail, 20.04.2019, 08:00

Hallo,

vorab: Ich weiß nicht, wie es bei Deinem 02er technisch gelöst ist.

Jedoch hat mein 1967er 2000 CA ein Gasgestänge, welches an mehreren Stellen zu viel Spiel entwickelt hatte. Kugelpfannen ausgeschlagen, Kunststoffführungen teilweise sogar zerbrochen. Gibt es aber alles noch neu.
Nachdem die ausgeschlagenen Teile erneuert wurden (Gasgestänge war absolut leichtgängig), war der Leerlauf ebenfalls unruhig / wechselhaft.

Ursache: Nun zu "wenig" Spiel im Gasgestänge ... , es musste dann die Kugelpfanne direkt am Vergaser um 360° gedreht werden, und der Leerlauf war wieder stabil. Das Gestänge dehnt sich bei Erwärmung etwas aus.

Vielleicht hat Dein Wagen ja eine ähnliche Thematik.

Ansonsten sind natürlich Vergaser und Verteiler verdächtig, falls "alles andere" wirklich ok und richtig eingestellt ist.
Bei meinem Wagen hatte die Verteilerwelle deutliches Spiel, und am / im Vergaser war die Lagerung der Drosselklappenwelle ausgeschlagen. Für diese Arbeiten gibt es diverse Firmen, welche die Bauteile prüfen, bzw. überholen. Wobei auch hier einiges danaben gehen kann ... :-)

Grüße
Marc
P.S.: Ich wohne in Deiner Nähe, wenn Du mich über das Brief-Symbol anschreibst, könnten wir mal telefonieren ... .


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.): 
134218 Postings in 21891 Threads, 2343 registrierte User, 130 User online (0 reg., 130 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed