Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Kopfst├╝tze verstellen Targa (Karosserie (Blech, Glas, Innen- u. Au├čenausstattung))

verfasst von Lars, Frankfurt(R) E-Mail, 60385, 26.04.2019, 10:26

Hallo,

der Verriegelungsmechanismus bei den schmalen Kopfst├╝tzen ist mechanisch g├Ąnzlich anders aufgebaut als bei den breiten Kopfst├╝tzen (und eigentlich ganz sch├Ân spackelige Schei├če, wenn ich das mal sagen darf). Die kann man oft schon grunds├Ątzlich mit recht wenig Kraft auch ohne Dr├╝cken des Entsperrknopfes bewegen.

Wenn die St├╝tzen bis auf die fast letzten Rasten ausgezogen sind, fehlt ihnen F├╝hrung im Aufnahmerohr - sie wackeln in der Position deutlich mehr vor und zur├╝ck, als wenn sie weiter eingeschoben sind. Das scheint damals Niemanden wirklich interessiert zu haben aber: F├╝r Leute jenseits 1,70m m├╝├čte man eigentlich die Stangen verl├Ąngern, was dann allerdings auch bewirken w├╝rde, da├č man die St├╝tzen fortan nicht mehr ganz einschieben k├Ânnte.
Dieses Spiel zusammen mit dem Verschlei├č, den die verbauten Kunststoffteile nach 40 Jahren haben, bewirkt, da├č das recht d├╝rre Verriegelungsblech, das mit dem seitlich zu dr├╝ckenden Knopf gegen Federkraft verschoben wird, sich nicht mehr immer exakt in der eigentlich n├Âtigen Position genau an der Kerbe der Kopfst├╝tzenstange befindet.

Folglich ist erstmal festzuhalten: Die Verriegelung funktioniert nie so, wie man das aus aktuellen Fahrzeugen gew├Âhnt ist. Diesen Gedanken verinnerlicht, k├Ânnen sich da nat├╝rlich aber auch F├╝hrungen oder Clipse aus ihrer Rastposition rausbewegen. Die wird man mit Wolfs Spiegelmethode vielleicht auch sehen k├Ânnen. Man kommt nur leider nicht wirklich dran, wenn man nicht Bezug PLUS Polsterauflage komplett abnimmt, soda├č man den puren Sitzrahmen vor sich hat.

Was ich h├Ąufiger als Behelfsreparatur gesehen habe: Die Kopfst├╝tzenstangen wurden an der gew├╝nschten Stelle verbogen. Damit verklemmen sie sich im Aufnahmerohr, wenn die Biegung dieses erreicht. Dann sitzen sie in der erzeugten Position definitiv fest, lassen sich allerdings nicht mehr verstellen.

Beste Gr├╝├če, Lars.

[image]

Mons vocat.

Nur ned huddele - bevor isch misch uffreech, isses mir liww├Ą egal.

Man kann nicht Alles haben - wo sollte man das dann auch hintun? (Lemmy Kilmister)


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - CASI - Ekki - misterpeka
134222 Postings in 21892 Threads, 2342 registrierte User, 142 User online (3 reg., 139 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed