Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Motorumbau auf Doppelvergaser (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

verfasst von Herberger(R), Menslage, 29.04.2019, 11:55

Mahlzeit,

ich w├╝rde dem Motor von meinem 1800 touring (BJ.72) gerne ein bisschen mehr Leistung entlocken. Daf├╝r hatte ich mir ├╝berlegt, zum einen den Hubraum auf 2L zu ├Ąndern (Kurbelwelle daf├╝r habe ich bereits liegen) und dann noch auf Doppelvergaser umzubauen. Ob eine andere Nockenwelle zum Einsatz kommen soll bin ich mir noch nicht sicher.

Nun zu meinen Fragen:

1.Worauf muss ich bei den Ansaugbr├╝cken alles achten? Gibt es unterschiedliche Br├╝cken f├╝r 118 Kopf und 121/ti/E12 K├Âpfen?

2.Kann mann den Ti-Luftfilter verbauen ohne den BKV vom Ti/Tii? Oder ist es m├Âglich die K&N Luftfilter einzutragen?

3.Wenn nur die Hubraumerweiterung und die Vergaser verbaut werden, muss f├╝r die Eintragung noch etwas angepasst werden? Der Touring hat ja serienm├Ą├čig vorne und hinten einen Stabi.

4. Ist es m├Âglich mit dem 118 Kopf andere Kolben zu fahren z.B. Ti oder Tii? Und gibt es Unterschiede zwischen 1.8er und 2L Kolben?

Ich wei├č einiges davon wurde hier schon diskutiert, allerdings habe ich noch nicht so richtig alle Antworten finden k├Ânnen. Viellciht kann mir ja noch jemand weiterhelfen.

Vielen Dank und beste Gr├╝├če

Jan


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - Andy S. aus F.
134222 Postings in 21892 Threads, 2342 registrierte User, 153 User online (1 reg., 152 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed