Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


2002er US-Modell in Deutschland - nötige Umbauten und mögliche (Stoßstangen)? (Allgemeines)

verfasst von kliese(R), 06.05.2019, 12:34

Erst einmal Hallo an alle,

habe mich hier gerade im Forum registriert, nachdem ich die Suche nahezu ergebnislos nach Informationen zur Zulassung eines US-Modells in D bemüht habe.

Der E10 ist für mich Neuland, einen E30 mit M10 besaß ich mal und fahre im Alltag E34 mit einem M50B25TÜ.

Ich möchte mir einen 2002 Baujahr 1975 anschaffen und habe ein US-Modell im Auge. Die gute Kaufberatung aus der FAQ kenne ich auch. Nun stelle ich mir die Frage welche Umbauten nötig und welche möglich sind.

Scheinwerfer & Licht: Herausgefunden habe ich, dass es relativ günstige Scheinwerfer Einsätze gibt, die ich in die Sealed-Beam Scheinwerferhalter einsetzen kann. Dann werde ich die Seitenbegrenzungen stilllegen müssen - alles kein Problem.

Leuchtweitenregulierung: Die ist ja erst ab '90 Pflicht - ok, aber gilt das auch für eine erste Zulassung in D?

Rückleuchten: Sind so weit ich weiß mit gelben Blinkern.

Stoßstangen: Eher ein Herzensthema, müssten ja anscheinend nicht verändert werden. Nun stelle ich mir aber die Frage, ließe sich hier plug & play eine deutsche Chromstoßstange vorne und hinten verbauen? Sind die Halter bzw. Ansatzpunkte am Fahrzeug andere, kommt dort mehr Aufwand auf mich zu?

Gibt es sonst evtl. noch Erfahrungen bei der Zulassung eines Fahrzeuges aus den USA in Deutschland, die Ihr mit mir teilen wollt?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße Martin


gesamter Thread:

Online (letzte 10min.):  - Frank 56 - Michael, Overath
135123 Postings in 21995 Threads, 2359 registrierte User, 194 User online (2 reg., 192 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed