Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Bestätigung des Typs (Allgemeines)

Wolfgang @, Ahrweiler, Friday, 17.05.2019, 14:07 (vor 421 Tagen) @ Uli Horb a.N.

Uli, bist Du sicher>

Ich kenne die 6mm Benzinleitung (6mm innen!) nur zwischen Benzinpumpe am Kopf und Vergaser. Davor ist es eine 8mm Leitung (innen, BMW Bezeichnung 8x13, also 13mm außen) und beim Cabrio gehört da eine Metallleitung hin, spätere 02 haben eine transparente Kunststoffleitung, die durch den Innenraum verlegt wird. Die gibt es noch bei BMW neu vorgeformt unter 16121105870 für gut 30 EUR, da würde ich mir alles weitere ersparen. Oder die Metallleitung am Wagenboden verlegen.

Wie Andy schon richtig schreib, das Cabrio ist speziell und es empfiehlt sich nicht, mit irgendwelcher Zubehör-Meterware und Biegen mit dem Föhn tagelang sich zu beschäftigen, wenn es das Original noch gibt.

Zudem habe ich noch nicht erlebt, dass die Plastikleitung ein Problem verursachen würde. Ohne Not würde ich die mal lassen, gerade am Cabrio gibt es reichlich Baustellen, die ich erst mal abarbeiten würde.

@David: sicher wäre es nicht schlecht, wenn sich mal jemand aus Deiner Umgebung sich das Cabrio ansehen würde, nicht dass Du wichtige Dinge übersiehst.

Und ja, bei Arnold "02 Cabrio-Teppich" bestellen passt.

Wie Andy schon schrieb: das Cabrio war und ist ein BMW Cabrio, es wurde nur bei Baur gefertigt. Verkauf ging immer über den BMW Händler, im Fahrzeugschein steht (mit wenigen Ausnahmen) auch immer BMW als Hersteller.

Erst mit dem E21 "Targa" war dann nicht mehr BMW der Hersteller.

Beim 02 gab es ein paar wenige Umbauer, die nachträglich ein Cabrio aus der Limousine gebaut haben, der bekannteste wird Lumma sein. Dann bleibt aber immer die Fahrgestellnummer der Limousine erhalten. Mit der FG von David scheint es ein "richtiges" BMW 1600 Cabrio zu sein.

Gruß
Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum